Studien zum ausländischen und internationalen Privatrecht

Herausgegeben vom Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht. Direktoren: Holger Fleischer, Ralf Michaels und Reinhard Zimmermann

Die Schriftenreihe Studien zum ausländischen und internationalen Privatrecht (StudIPR) wurde 1980 gegründet. Als Äquivalent zur Reihe BtrIPR befasst sich die Reihe StudIPR mit allen Themen aus den Aufgabengebieten des Max-Planck-Instituts für ausländisches und internationales Privatrecht und versammelt vor allem herausragende Dissertationen, aber auch Sammelbände verschiedenster Art, so zum Beispiel die Ergebnisse von Symposien, etwa zur Reform des Internationalen Privatrechts oder zur empirischen Rechtsforschung.

398 Treffer
Auswahl verfeinern: Filtern Sortieren nach:
neu

Huynh

Internationale Nachlassabwicklung im Lichte des Europäischen Nachlasszeugnisses

Internationale Nachlassabwicklung im Lichte des Europäischen Nachlasszeugnisses

Zugleich eine rechtsvergleichende Betrachtung zu den Erbnachweisen im deutschen, österreichischen und europäischen Recht

99,00 €

sofort lieferbar!

Ankündigung

Arfert

Die Konzerninsolvenz im französischen Recht

Die Konzerninsolvenz im französischen Recht

Eine Analyse des 'Rechts der Unternehmen in Schwierigkeit' (droit des entreprises en difficulté) aus der Perspektive des deutschen Gesellschafts-, Insolvenz- und Zivilrechts

100,00 €

vorbestellbar, wir liefern bei Erscheinen (Erscheint vsl. Januar 2022)

Ankündigung

Schlürmann

Das Personalstatut im französischen IPR

Das Personalstatut im französischen IPR

Ideengeschichte und Methodik des statut personnel

ca. 65,00 €

vorbestellbar, wir liefern bei Erscheinen (Erscheint vsl. Januar 2022)

Ankündigung

Kronenberg

Normen als tatsächliche Umstände

Normen als tatsächliche Umstände

Die sachrechtliche Berücksichtigung von Eingriffsnormen im anwendbaren Vertragsrecht

ca. 69,00 €

vorbestellbar, wir liefern bei Erscheinen (Erscheint vsl. Dezember 2021)

neu

Schreiner

Die Vermessung des Mietrechts

Die Vermessung des Mietrechts

Über die Methode quantitativer Rechtsvergleichung am Beispiel des Wohnraummietrechts in Deutschland, England und Frankreich

79,00 €

lieferbar (3-5 Tage)

neu

Gramsch

International-einheitsrechtliche Abgrenzungsnormen

International-einheitsrechtliche Abgrenzungsnormen

Auslegung und Anwendung. Zugleich eine Untersuchung der Anwendbarkeit des UN-Kaufrechts auf Verträge über digitale Güter

69,00 €

lieferbar (3-5 Tage)

neu

Sommerfeld

AGB-Reform und Rechtsflucht

AGB-Reform und Rechtsflucht

Bedeutung der Rechtsflucht für die AGB-Reformdebatte im unternehmerischen Rechtsverkehr

84,00 €

lieferbar (3-5 Tage)

neu

Ruckteschler

Die Veräußerung streitbefangener Gegenstände

Die Veräußerung streitbefangener Gegenstände

Eine Neubewertung auf historisch-vergleichender Grundlage

79,00 €

sofort lieferbar!

Jacobs

Das Haager Anerkennungs- und Vollstreckungsübereinkommen vom 2. Juli 2019

Das Haager Anerkennungs- und Vollstreckungsübereinkommen vom 2. Juli 2019

Eine systematische und rechtsvergleichende Untersuchung

84,00 €

lieferbar (3-5 Tage)

Heck

Krisen des fallimento

Krisen des fallimento

Eine historisch-rechtsvergleichende Studie zu den Entwicklungsstufen des italienischen Insolvenzrechts ausgehend vom 19. Jahrhundert

1. Auflage

74,00 €

lieferbar (3-5 Tage)

Ankündigung

Aleiner

Unternehmensrechtliche Selbstregulierung und ihre Erfolgsbedingungen

Unternehmensrechtliche Selbstregulierung und ihre Erfolgsbedingungen

Eine rechtsökonomische, -soziologische und -vergleichende Untersuchung unter Berücksichtigung übernahme- und insiderrechtlicher Regelungen in Deutschland und dem Vereinigten Königreich sowie des DCGK

1. Auflage

ca. 50,00 €

vorbestellbar, wir liefern bei Erscheinen (Erscheint vsl. Januar 2022)

Dorn

Die Kontrolle vertraglicher Ungleichgewichte zwischen Unternehmern

Die Kontrolle vertraglicher Ungleichgewichte zwischen Unternehmern

Eine rechtsvergleichende Untersuchung des reformierten französischen und des deutschen Vertragsrechts

1. Auflage

84,00 €

lieferbar (3-5 Tage)

Köhler

Die Vorteils- und Gewinnherausgabe im CISG

Die Vorteils- und Gewinnherausgabe im CISG

Zugleich ein Beitrag zu Zulässigkeit und Grenzen der eigenständigen Weiterentwicklung des Übereinkommens

1. Auflage

74,00 €

lieferbar (3-5 Tage)

Ankündigung
ca. 80,00 €

vorbestellbar, wir liefern bei Erscheinen (Erscheint vsl. 2022)

Rudert

Der Konflikt zwischen Sicherungsnehmer und Vollstreckungsgläubiger

Der Konflikt zwischen Sicherungsnehmer und Vollstreckungsgläubiger

Eine rechtsvergleichende Studie zu Sicherungseigentum nach deutschem und security interest nach kanadischem Recht

59,00 €

sofort lieferbar!

zurück

Filter

nach oben

Ihre Daten werden geladen ...