Grafik für das Drucken der Seite Abbildung von Willms | Wirkmechanismen virtueller Arbeitsmittel am Beispiel des Prozentbands | 1. Auflage | 2021 | beck-shop.de

Willms

Wirkmechanismen virtueller Arbeitsmittel am Beispiel des Prozentbands

Empirische Untersuchung in experimentellen Feldstudien

lieferbar, ca. 7-10 Tage

29,90 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Fachbuch

Buch. Softcover

2021

196 S.

Waxmann Verlag GmbH. ISBN 978-3-8309-4379-2

Format (B x L): 17.2 x 23.9 cm

Gewicht: 385 g

Produktbeschreibung

Die mathematikdidaktische Forschung hat wiederholt Fehlvorstellungen im Bereich der Prozentrechnung bei Lernenden der Sekundarstufe dokumentiert. Gleichzeitig heben sowohl Lehrpläne als auch nationale Bildungsstandards die hohe Relevanz von fundierten Kenntnissen in der Prozentrechnung hervor. Entsprechend werden visuelle Darstellungen als Unterstützung beim Lernen der Prozentrechnung und die damit verbundenen Konzepte zunehmend diskutiert. Im Rahmen der Digitalisierung an Schulen gilt dies besonders für virtuelle Arbeitsmittel. In dem hier vorgestellten Dissertationsprojekt wurde mit einem tablet-basierten Prozentband ein virtuelles Arbeitsmittel entwickelt. Dieses wurde anschließend in zwei Interventionsstudien in der Jahrgangsstufe 6 eingeSetzt, um Auswirkungen auf Lernergebnisse und Strategiewahl der Lernen-den in der Prozentrechnung zu untersuchen. Unter Berücksichtigung von kognitionspsychologischen Theorien und stoffdidaktischen Analysen werden verschiedene Wirkmechanismen in den Blick genommen. Die Ergebnisse zeigen, dass unter bestimmten Bedingungen die Übernahme einer Visualisierungsstrategie eine lernförderliche Wirkung entfalten kann.

Topseller & Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autorinnen/Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...