Erich Schmidt Verlag

Der Erich Schmidt Verlag zählt zu den führenden Fachverlagen im deutschen Sprachraum. 1924 gegründet, publiziert das Berliner Unternehmen heute crossmedial Fachinformationen in den Bereichen Recht, Wirtschaft, Steuern, Arbeitsschutz und Philologie. Mehr als 2.300 Titel umfasst das aktuelle Gesamtprogramm, davon etwa 400 in Form von Datenbanken, Zeitschriften, eJournals, Loseblattwerken und CD-ROMs. Neben Fachmedien für die Berufspraxis erscheinen im ESV vielfältige Angebote für Forschung und Lehre – online auch über die eLibrary ESV-Campus. Unternehmen und Verwaltungen unterstützt der Verlag mit bedarfsgerecht zugeschnittenen Contentpaketen. Der ESV empfiehlt sich über die ESV-Akademie als Veranstalter von Kongressen, Fachtagungen, Seminaren und Lehrgängen und pflegt vielseitige Kooperationen.

 

Power für das Klimaschutzprogramm 2030

Steueranpassungen, Pendlerpauschale, Bahn-Zuschüsse, Ökostrom-Förderung: Das 2020 in Kraft getretene Klimapaket beinhaltet eine Vielzahl an Maßnahmen zur Erreichung der hoch gesteckten Klimaschutzziele und hat Auswirkungen auf zahlreiche gesetzliche Regelungen. Mit welchen ESV-Fachmedien Sie den Überblick behalten, erfahren Sie hier.

UMWELTdigital.de - Premium • Jahresabonnement

UMWELTdigital ist das tagesaktuelle, zuverlässige Onlineportal für wesentliche Umweltvorschriften von Bund, Ländern und EU. Neueste Urteile zum Umweltrecht, Literaturhinweise, Veranstaltungstermine – die Datenbank hält umfassend auf dem Laufenden. Profitieren Sie zudem vom Rechtskataster und Versionsvergleich für Vorschriften.

ER • EnergieRecht

Die Fachzeitschrift ER EnergieRecht bringt frischen Wind in die aktuelle energierechtliche Meinungsbildung – und wirft Licht auf die noch unscharfen juristischen Konturen eines der dynamischsten Rechts- und Praxisfelder dieser Zeit. Ob Implikationen des neugestalteten Strommarktes, Gesetzgebungsvorhaben oder Aktuelles aus juristischer oder behördlicher Praxis: Sie haben neueste Entwicklungen vorausschauend im Blick und können souverän mitgestalten.

Müll und Abfall • eJournal

Modernes Forum, von Anfang an: Die Vermeidung, Verwertung und Beseitigung von Abfällen. In Müll und Abfall dreht sich alles darum. Die Fachzeitschrift ist ein richtungsweisendes Forum für die Abfall- und Kreislaufwirtschaft.

Bodenschutz • Online - Ausgabe

Wir gehen tiefer. Nehmen Sie direkt teil an den Themen, aktuellen Problemen und Lösungskonzepten der Bodenschützer und -schützerinnen. Im modernen Forum, das ihr Engagement und ihre Ideen unmittelbar abbildet – der Fachzeitschrift Bodenschutz.

AltS • altlasten spektrum • Online-Ausgabe

Von Altstandort bis Zustandsstörerhaftung. altlasten spektrum ist Ihr Forum für Altlastenbearbeitung, Sanierungsmanagement und Flächenrecycling. Stets aktuell, grundlegend und in frischem Layout für einen optimalen Nutzwert.

Immissionsschutz • Online-Ausgabe

Die Zeitschrift Immissionsschutz fasst viermal pro Jahr unabdingbares Wissen zusammen. Strukturiert, fundiert und detailliert informiert sie Fachleute und Verantwortliche – aus Industrie, Gewerbe und Verwaltung, in Hochschulen und Verbänden, in Ingenieur- und Sachverständigenbüros.

Umweltrecht

Hochaktuell vermittelt die Neuauflage – strukturiert, kompakt und auf die wichtigsten Umweltgesetze des Bundes konzentriert – Grundkenntnisse über Ziele und Maßnahmen, Organisation und Verfahren sowie Sanktionen und Rechtsschutz des deutschen Umweltrechts. Dabei wird auch die enge Verflechtung mit dem europäischen Umweltunionsrecht verdeutlicht. Die Neuauflage berücksichtigt bereits den Regierungsentwurf das avisierten neuen Klimaschutzgesetzes (KSG).

Storm

Umweltrecht

Umweltrecht

Einführung

sofort lieferbar!

32,00 €

Auf die Merkliste setzen

Grundzüge des Umweltrechts

Weil sich das Umweltrecht auf nationaler und europäischer Ebene beständig fortentwickelt, liefert das Werk einen umfassenden Überblick zum gegenwärtigen Stand. Erfahrenen Praktikern bietet die Neuauflage viele konkrete Hilfestellungen und Lösungsvorschläge. Wer sich in das Rechtsgebiet einarbeiten möchte erhält eine fundierte Einführung.

sofort lieferbar!

174,00 €

Auf die Merkliste setzen

Aarhus-Handbuch

Geht es um Umweltangelegenheiten, haben heutzutage auch Bürger und Umweltverbände umfassende Rechte. Den aktuellen Stand der komplizierten und vielschichtigen Entwicklungen seit 1998 vermittelt das Aarhus-Handbuch. In gut verständlichen Erläuterungen, die Juristen wie Nichtjuristen bei der praktischen Anwendung der komplexen Vorschriften eine echte Hilfe sind!

UmwRG

Das Umwelt-Rechtsbehelfsgesetz (UmwRG) ist infolge mehrerer EuGH-Urteile und eines Beschlusses der fünften Tagung der Aarhus-Vertragsparteien (2014) zuletzt vielfach geändert und 2017 umfassend novelliert worden. Die Neuauflage des Berliner Kommentars schafft Durchblick in diesem hoch komplexen, im internationalen Kontext weiter umstrittenen und für seine vielen Sonderregelungen und Verweise besonders berüchtigten Gesetz.

Bunge

UmwRG

UmwRG

Umwelt-RechtsbehelfsgesetzKommentar

lieferbar (3-5 Tage)

54,00 €

Auf die Merkliste setzen

BBergG

Von Spannungen zwischen Berg- und Naturschutzrecht (Stichwort Hambacher Forst) über die Herausforderungen Energiewende und Kohleausstieg bis zu neuen Fragen durch die Digitalisierung: Ein Team erfahrener Experten führt sicher durch die Untiefen und zahlreichen Verästelungen des Bundesberggesetzes (BbergG).

Handbuch Energiehandel

Das bewährte Standardwerk beleuchtet das Arbeitsfeld des Energiehandels aus juristischer und empirisch-ökonomischer Perspektive. Im Fokus stehen zentrale Geschäftsfelder (OTC-Handel und Handel an der Börse), Risikomanagementsysteme in der Praxis und aufsichtsrechtliche Bezüge, die innerhalb der Spezialkapitel funktional hergestellt werden.

Bilanzierung und Besteuerung des CO2-Emissionshandels

Die Bilanzierung und Besteuerung von CO2-Emissionsrechten zeigt sich als anspruchsvoller Spezialfall, der alle gängigen Rechnungslegungsstandards an ihre Grenzen bringt. Wie die bilanzielle und steuerliche Abbildung eines gemischten Portfolios aus kostenlos zugeteilten bzw. ersteigerten oder käuflich erworbenen Rechten gelingt, beschreibt das Praxisbuch mit vielen Beispielen und einer ausführlichen Fallstudie.

AwSV

Die erste umfassende Kommentierung der Regelungen der Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen von den Autoren, die maßgeblich an der Entstehung der AwSV beteiligt waren. Hintergrundwissen, technische Lösungen für Anlagen und ausführliche Hinweise zur Einstufung von Stoffen und Gemischen – alles klar, kompakt und praxisnah erläutert!

nach oben

Ihre Daten werden geladen ...