Erschienen: 23.05.2020 Abbildung von Magirius | Überzeugungen Deutschstudierender zum Interpretieren literarischer Texte | 1. Auflage | 2020 | beck-shop.de

Magirius

Überzeugungen Deutschstudierender zum Interpretieren literarischer Texte

Eine Mixed-Methods-Studie

Buch. Softcover

2020

xxv, 524 S. 32 s/w-Abbildungen, Bibliographien.

J.B. Metzler. ISBN 978-3-662-61612-3

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 716 g

Produktbeschreibung

Marco Magirius untersucht, welche Vorstellungen von Interpretieren an Schule und Universität Studierende des Lehramts Deutsch in der ersten Ausbildungsphase entwickeln. Hierfür verwendet der Autor ein innovatives Mixed-Methods-Design. Dieses besteht aus einer Fragebogenstudie und einer elaborierenden Interviewstudie. Im Schlusskapitel werden auf Basis der empirischen Befunde Vorschläge für die Verbesserung des Deutsch-Lehramtsstudiums unterbreitet. Der Inhalt - Kritische Reflexion von Paradigmen der Professionsforschung - Zur fachdidaktischen Verwendung von Mixed-Methods-Designs - Fragebogenstudie inklusive einer Analyse latenter Klassen - Mit qualitativer Inhaltsanalyse ausgewertete Interviews - Folgerungen für die erste Ausbildungsphase des Deutsch-Lehramtsstudiums Die Zielgruppen - Dozierende und Studierende der Fachgebiete Deutschdidaktik und Literaturwissenschaft - Deutschlehrer und -lehrerinnen, Fachseminarleiter und -leiterinnen der zweiten Ausbildungsphase Der Autor Marco Magirius ist akademischer Mitarbeiter am Lehrstuhl für Deutsche Philologie und Didaktik der deutschen Literatur am Deutschen Seminar der Universität Tübingen. Nach einem Studium der Mathematik, Informatik und Germanistik forscht er in der Literaturdidaktik zu Überzeugungen von Studierenden und Lehrenden, der Didaktik der Interpretation und Literaturtheorie sowie Adoleszenzromanen und graphischer Literatur.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...