Erschienen: 01.09.2011 Abbildung von Kradolfer | Justitias 'Emancipation' – Zur Unabhängigkeit der Justiz in der schweizerischen Eidgenossenschaft 1798–1848 | 2011 | Unter besonderer Berücksichtig... | 15

Kradolfer

Justitias 'Emancipation' – Zur Unabhängigkeit der Justiz in der schweizerischen Eidgenossenschaft 1798–1848

Unter besonderer Berücksichtigung der Justizgeschichte des Kantons

lieferbar, ca. 10 Tage

2011. Buch. XIII, 336 S. Softcover

Dike Verlag. ISBN 978-3-03751-364-4

Format (B x L): 15,5 x 22,5 cm

Gewicht: 781 g

Produktbeschreibung

Die Unabhängigkeit der Justiz ist ein tragender Grundsatz des modernen Rechtsstaats. In der Schweiz dauerte es - nach den zwiespältigen Erfahrungen der Helvetik (1798-1803) - bis in die zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts, bis der moderne Rechtsstaat und mit ihm die richterliche Unabhängigkeit Gestalt gewannen. Die Verfeinerung der normativen Prinzipien stiess auf schwierige gesellschaftliche Voraussetzungen. Unter den Bedingungen einer patrimonialen Honoratiorenherrschaft stand die Unabhängigkeit der Justiz auf ausgesprochen tönernen Füssen. Die Rechtsprechung war ein probates und höchst effizientes Instrument, um soziale und politische Privilegien sowie die darauf beruhende Gesellschaftsordnung zu verteidigen. Der obrigkeitliche Wille dazu bestand nach 1803 fort, ungeachtet allmählich abflachender Herrschaftsstrukturen. Die vorliegende Studie untersucht, wie sich die Rechtsprechung seit Zusammenbruch des Ancien Régime in der Eidgenossenschaft zu einem formal-rationalen Rechtswesen im Sinne Max Webers ausdifferenzierte. Sie verfolgt strukturhistorische sowie ideengeschichtliche Prozesse und verifiziert diese konkret anhand der Justizgeschichte des Kantons St. Gallen.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...