Neu Erscheint vsl. September 2020 Abbildung von Hilpert | Tanz im Dazwischen | 1. Auflage | 2020 | 36 | beck-shop.de

Hilpert

Tanz im Dazwischen

Neuformulierung einer performativen Religionsdidaktik

lieferbar (3-5 Tage)

Buch. Softcover

2020

346 S

Kohlhammer. ISBN 978-3-17-039648-7

Format (B x L): 15,5 x 23,2 cm

Gewicht: 519 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Religionspädagogik innovativ; 36

Produktbeschreibung

Vor dem Hintergrund der kontroversen Diskussionen einer performativen Religionspädagogik widmet sich die vorliegende Studie dem sozial- und kulturwissenschaftlichen Performativitätsdiskurs und entwickelt eine Religionsdidaktik, die explizit das Paradigma des Performativen in den Mittelpunkt rückt. Über die Anerkennung der nicht-propositionalen Rationalitätsformen des Performativen werden neue Möglichkeiten aufgezeigt, um Religion an allen Lernorten in ihrer Vieldimensionalität zu thematisieren und das Fragen nach Gott als existenziellen Frage- und Vergewisserungshorizont zu gestalten - ohne dabei religiöse Praxis zu vollziehen. Anschaulich expliziert wird eine solche Didaktik am Beispiel des Tanzes, der im Dazwischen die Tiefendimension der Wirklichkeit leiblich erfahrbar macht und so zur Möglichkeitsperspektive wird, die das Innerste berührt und bewegt - und die Frage nach Gott stellt.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...