Erschienen: 30.06.2019 Abbildung von Gröning | Gesellschafter- und Geschäftsleiterhaftung im internationalen Zivilverfahrensrecht | 1. Auflage | 2019 | 419 | beck-shop.de

Gröning

Gesellschafter- und Geschäftsleiterhaftung im internationalen Zivilverfahrensrecht

Zur internationalen Zuständigkeit nach Brüssel Ia-VO und EuInsVO

sofort lieferbar!

Buch. Softcover

2019

XX, 247 S.

ISBN 978-3-16-156844-2

Format (B x L): 15,5 x 23,1 cm

Gewicht: 419 g

Produktbeschreibung

Haftungsklagen gegen Gesellschafter und Geschäftsleiter stellen das internationale Zivilverfahrensrecht vor große Herausforderungen. Die regelmäßig erforderliche Bestimmung der internationalen Zuständigkeit wirft insbesondere die Frage auf, welchen Normen die vielfältigen Klagen zugeordnet werden können. Am Beispiel diverser Haftungsansprüche des deutschen Rechts untersucht Jonas Christian Gröning diese Fragestellung unter besonderer Berücksichtigung der Rechtsprechung des EuGH. Im Lichte insolvenzbezogener Klagen entwickelt er zunächst eine Demarkationslinie zwischen Brüssel Ia-VO und EuInsVO. Im Rahmen der Brüssel Ia-VO stehen sodann die Bedeutung des arbeitsvertraglichen Zuständigkeitsregimes für die Geschäftsleiter von Kapitalgesellschaften sowie die Grenzziehung zwischen Vertrags- und Deliktsgerichtsstand im Fokus der Betrachtung.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...