Erschienen: 14.06.2018 Abbildung von Eppler | Söldner, Schädel und Soldaten | 1. Auflage | 2018 | beck-shop.de

Eppler

Söldner, Schädel und Soldaten

Kritische Anmerkungen zur Militärgeschichte von der Antike bis Afghanistan

lieferbar, ca. 10 Tage

69,00 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

auch verfügbar als eBook (PDF) für 47.99 €

Fachbuch

Buch. Hardcover

2018

593 S.

utzverlag GmbH. ISBN 978-3-8316-4674-6

Format (B x L): 14.9 x 22.6 cm

Gewicht: 949 g

Das Werk ist Teil der Reihe: sachbuch

Produktbeschreibung

Der Krieg gibt sich in all seinem gräßlich-archaischen Schrecken als zeitenüberdauerndes Signum der Menschheit zu erkennen. Er und seine mehr oder weniger freiwilligen Akteure, "Söldner, Schädel und Soldaten", scheinen "angeboren", unausrottbar, unauslöschlich in der menschlichen Natur verankert? Diese Untersuchung intendiert, das Phänomen "Krieg" mit seinem fürchterlichen Folgen über einen Zeitraum von 3.000 Jahren mit all seinen politisch-pädagogischen, philosophisch-anthropologischen, soziologisch-historischen Aspekten darzustellen.

Zu Wort kommen Anthropologen (z.B. K.¿Lorenz, J.¿Diamond), Pädagogen (z.B. J.-J.¿Rousseau, J.¿Dewey, C.¿Freinet), Philosophen (z.B. N.¿Macciavelli, Th.¿Hobbes, G.¿W.¿F.¿Hegel), Soldaten-Schriftsteller (z.B. Th.¿Körner, C.¿v.¿Clausewitz, E.¿Hemingway, E.¿Jünger, L.¿Trenker) und Soziologen (N.¿Elias, S.¿Pinker).

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...