Dr. Heinz Georg Bamberger

Kontaktdaten

Dr. Heinz Georg Bamberger

Ernst-Ludwig-Straße 3 55116 Mainz

Telefon: 06131/160

Fax: 06131/16/4887

Geboren 28.01.1947

Aktuelle bzw. zuletzt ausgeübte Tätigkeit

Staatsminister des Landes Rheinland-Pfalz

Fachorganisationen

Mitglied der SPD

Studium

Studium der Rechtswissenschaften, Philosophie und Betriebswirtschaft an den Universität Bochum, Universität Tübingen und Universität Bonn

Beruflicher Werdegang

• 1970 Erstes Juristisches Staatsexamen • Rechtsreferendar in Bonn, Bad Honnef und Koblenz • 1974 Zweite Juristische Staatsprüfung • 1974 Richter im rheinland-pfälzischen Justizdienst • 1977 Richter am Landgericht • 1978 Promotion an der Universität Bonn • 1982-1985 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Bundesgerichtshof • 1985 Richter am Oberlandesgericht • 1988-1990 Referent im Ministerium der Justiz in Mainz • 1990 Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht in Koblenz • Politisch beratender Ausschuss (Arbeitsgruppe Justiz) zur Bildung des Landes Thüringen • Zentralabteilungsleiter und Vorsitzender des Richterwahlausschusses des Justizministerium Thüringens • 1992 Präsident des Landgerichts Frankenthal/Pfalz • 1995 Präsident des Oberlandesgerichts Koblenz • 2006 Berufung vom Ministerpräsident Kurt Beck als Justizminister in sein Kabinett

Veröffentlichungen

• Perspektiven der Justizpolitik in Rheinland-Pfalz Berlin: Logos-Verl., 2007 • Verfassung für Rheinland-Pfalz Baden-Baden: Nomos-Verl.-Ges., 2001 • Einführung in das Medienrecht Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft, {[Abt. {Verl.], 1986 • Versuch beim Unterlassungsdelikt 1978 • Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch München: Beck

9 weitere Veröffentlichungen von Dr. Heinz Georg Bamberger:
Ankündigung Toptitel

vorbestellbar, wir liefern bei Erscheinen

507,00 €
nach oben

Ihre Daten werden geladen ...