}

Kartellrecht: Aktuelle Fachliteratur

„Die große Dynamik des Kartellrechts macht neben der wirtschaftlichen Bedeutung den besonderen Reiz der Befassung mit der Materie aus“, sagt Prof. Dr. Peter Meier-Beck, Vorsitzender Richter des Kartellsenats am BGH und Mitherausgeber des „Münchener Kommentars zum Wettbewerbsrecht“.

 

Zunehmende Bedeutung des Kartellrechts

„Es geht immer darum, den rechtlichen Rahmen so auszugestalten, dass er zu ökonomisch möglichst ‚richtigen‘ und gegebenenfalls wettbewerbspolitisch gewollten Ergebnissen führt, gleichzeitig aber für die Unternehmen wie für die Kartellbehörden und -gerichte handhabbar bleibt“, so Meier-Beck.

„Nach einer stärkeren Betonung der Ökonomie erleben wir vielleicht derzeit wieder eine Rückbesinnung auf den Wert ausbalancierter und einigermaßen rechtssicher handhabbarer rechtlicher Bewertungen.“ Für diese Balance sei der Dialog zwischen Rechtsprechung und Wissenschaft besonders wichtig.

 

Erstmals ständiger Kartellsenat beim BGH

Beim BGH wurde zum September 2019 ein ständiger Kartellsenat eingerichtet. Auch das ist Ausdruck der zunehmenden Bedeutung des Kartellrechts.

 

Fachliteratur Kartellrecht: Die Toptitel von C.H.BECK

Ankündigung

ca. 400,00 €

Jetzt vorbestellen! Wir liefern bei Erscheinen

Ankündigung Toptitel

269,00 €

Jetzt vorbestellen! Wir liefern bei Erscheinen

Ankündigung

608,00 €

Jetzt vorbestellen! Wir liefern bei Erscheinen

neu Toptitel

Wiedemann

Handbuch des Kartellrechts

4., neu bearbeitete Auflage

379,00 €

sofort lieferbar!

Ankündigung

ca. 149,00 €

Jetzt vorbestellen! Wir liefern bei Erscheinen

Weitere Titel von C.H.BECK zum Kartellrecht

Ankündigung

ca. 169,00 €

Jetzt vorbestellen! Wir liefern bei Erscheinen

Ankündigung

ca. 67,00 €

Jetzt vorbestellen! Wir liefern bei Erscheinen

Ankündigung

119,00 €

Jetzt vorbestellen! Wir liefern bei Erscheinen

Ankündigung

ca. 300,00 €

Jetzt vorbestellen! Wir liefern bei Erscheinen

ab 0,00 €

sofort lieferbar!

nach oben

Ihre Daten werden geladen ...