Detailsuche

Zuck

Das Recht der Verfassungsbeschwerde

Alles zur Verfassungsbeschwerde
Einzeldarstellung 
5., vollständig überarbeitete Auflage 2017. Buch. XXI, 435 S. Softcover
C.H.BECK ISBN 978-3-406-70117-7
Format (B x L): 16,0 x 24,0 cm
Gewicht: 749 g
Das Werk ist Teil der Reihe:
Zum Werk
Das Bundesverfassungsgericht prägt das Verfassungsprozessrecht durch seine Entscheidungen und seine Verfahrenspraxis sehr stark. Wer mit einer Verfassungsbeschwerde erfolgreich sein will, muss daher zunächst die Hürde der Annahme zur Entscheidung überwinden. Dieses Standardwerk zum Recht der Verfassungsbeschwerde zeigt den mitunter schwierigen Weg zu einer erfolgreichen Entscheidung auf und orientiert sich dabei streng an der Praxis, samt zahlreicher praktischer Hinweise für den Beschwerdeführer und seinen Rechtsanwalt.

Vorteile auf einen Blick
  •  alles zur Verfassungsbeschwerde
  •  Schwerpunkt Annahmeverfahren
  •  erfahrener Autor

Zur Neuauflage
Die Neuauflage bereitet sämtliche wichtige Gesetzesänderungen und Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts zur Verfassungsbeschwerde der letzten Jahre auf. Die gestiegene Bedeutung des von den Berichterstattern und ihren wissenschaftlichen Mitarbeitern geprägten Annahmeverfahrens steht dabei wie immer im Mittelpunkt.

Zielgruppe
Für Rechtsanwälte und Beschwerdeführer.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
69,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bkqxzr