Erschienen: 13.02.2017 Abbildung von Zschieschang | Das Hersfelder Zehntverzeichnis und die frühmittelalterliche Grenzsituation an der mittleren Saale | 1. Auflage | 2017 | beck-shop.de

Zschieschang

Das Hersfelder Zehntverzeichnis und die frühmittelalterliche Grenzsituation an der mittleren Saale

Eine namenkundliche Studie

lieferbar (3-5 Tage)

40,00 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Fachbuch

Buch. Hardcover

2017

240 S.

Böhlau Köln. ISBN 978-3-412-50721-3

Format (B x L): 17,6 x 24,7 cm

Gewicht: 17 g

Produktbeschreibung

Für Namenforschung und Mediävistik ist das Hersfelder Zehntverzeichnis, insbesondere aufgrund seines Umfangs, eine Quelle von außerordentlicher Bedeutung. Es überliefert für das 9. Jahrhundert weit mehr als 200 Ortsnamen. Obwohl das Verzeichnis schon häufiger wissenschaftlich ausgewertet wurde, werden die in ihm aufgelisteten Toponyme jetzt zum ersten Mal im direkten Vergleich mit der gesamten Ortsnamenlandschaft zwischen Harz und Saale, Unstrut und Mansfelder Seen analysiert.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...