Erschienen: 15.11.2007 Abbildung von Zeitschrift für Ideengeschichte: ZIG (2007) Heft 4: Isaiah Berlin | 2007

Zeitschrift für Ideengeschichte: ZIG (2007) Heft 4: Isaiah Berlin

sofort lieferbar!

Zeitschrift/Einzelheft

2007. Sonstiges. 128 S. mit 12 Abbildungen

C.H.BECK. ISBN 978-3-406-55986-0

Format (B x L): 17,2 x 24,6 cm

Gewicht: 334 g

Produktbeschreibung

Ihren ersten Jahrgang beschließt die Zeitschrift für Ideengeschichte mit einem Personenheft zu dem britischen Ideenhistoriker Sir Isaiah Berlin (1909-1997).

Der in Riga geborene Sohn einer jüdischen Familie erlebte 1917 in St. Petersburg die russische Revolution, bevor seine Familie nach England ging. Den Zweiten Weltkrieg verbrachte er im Dienste des britischen Informationsministeriums in New York und Washington, den Beginn des Kalten Krieges verfolgte er an der Moskauer Botschaft als genauer Beobachter der sowjetischen Politik. Vor diesem Hintergrund entwickelte der in Oxford lehrende Philosoph eine der einflussreichsten Theorien des Liberalismus im 20. Jahrhundert.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.z-i-g.de

Weitere Produkte in der Produktfamilie

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...