Erschienen: 11.05.2018 Abbildung von Zagajewski | Die Poesie hängt die weiße Flagge aus | 2018 | 2016

Zagajewski

Die Poesie hängt die weiße Flagge aus

lieferbar (3-5 Tage)

2018. Buch. 110 S. Hardcover

Mohr Siebeck. ISBN 978-3-16-156084-2

Format (B x L): 113 x 181 cm

Gewicht: 170 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Lucas-Preis; 2016

Produktbeschreibung

"Wahre Poesie kann nicht ohne die Begegnung mit dem Geist existieren." Diese Begegnung färbt die Poesie laut Adam Zagajewski mit Fragen, mit Begeisterung und mit Zweifeln, und das ist seiner Meinung nach das Wesen der Poesie. In seinem Festvortrag anlässlich der Verleihung des Leopold Lucas-Preises 2016 beschreibt er sein Verständnis von Dichtung sowie seine Forderungen an sie. Poesie dürfe sich nicht vom Alltäglichen abwenden, da sie sich vom Wirklichen, vom Konkreten nähre. Adam Zagajewski versteht Poesie nicht als Antwort, sondern als Pause von den Geschehnissen in der Welt, die nicht zu begreifen sind. Zagajewskis Werke sind von philosophischen und theologischen Aspekten geprägt und schlagen Brücken der Begegnung und des Verstehens zwischen Ost- und Westeuropa und dem nordamerikanischen Kontinent.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...