Erschienen: 21.04.2016 Abbildung von Exile and Gender I | 2016

Exile and Gender I

Literature and the Press

lieferbar, ca. 4 Wochen

ca. 110,09 €

inkl. Mwst.

2016. Buch. X, 254 S. Softcover

Global Oriental. ISBN 9789004313798

Format (B x L): 1,6 x 2,4 cm

Gewicht: 417 g

In englischer Sprache

Produktbeschreibung

This new volume in the series Yearbook of the Research Centre for German and Austrian Exile Studies, entitled Exile and Gender: Literature and the Press, edited by Charmian Brinson and Andrea Hammel, focuses on the work of exiled women writers and journalists as well as on gendered representations in the writing of both male and female exiled writers. The contributions are in English or German. The seventeen contributions set out to both celebrate and critically examine the concepts of gender and sexuality in exile in a wide range of texts by well-known and lesser known authors, and throw light on many different aspects of gendered authorship and gendered relations. Our volume also looks at two bibliographic rarities: exile newspapers intended for and directed at a female readership.

Dieser neue Band der Serie Yearbook of the Research Centre for German and Austrian Exile Studies mit dem Titel Exile and Gender I: Literature and the Press, herausgegeben von Charmian Brinson und Andrea Hammel, enthält Beiträge zu den Werken exilierter Schriftstellerinnen und Journalistinnen und zu geschlechtsspezifischen Darstellungen in den Texten von Exilschriftstellern und Exilschriftstellerinnen. Die Beiträge sind entweder in deutscher oder englischer Sprache. Die siebzehn Beiträge haben zum Ziel, die Erfolge dieser SchriftstellerInnen zu feiern und die Gender- und Sexualitätskonzepte in den Werken von bekannten und weniger bekannten Schreibenden kritisch zu untersuchen. Weitere Themen sind das weibliche Schreiben und die Beziehungen der Geschlechter im Exil. Der Band bespricht auch bibliografische Neuheiten: Exilzeitschriften, die von und für Exilantinnen publiziert wurden.

Contributors are: Hiltrud Arens, Montserrat Bascoy Lamelas, Wiebke von Bernstorff, Charmian Brinson, Rosa Marta Gomez Pato, Andrea Hammel, Birgit Maier-Katkin, Trinidad Marin Villora, Aine McGillicuddy, Katharina Prager, Ester Saletta, Rose Sillars, Jörg Thunecke, Christine Ujma, Benedikt Wolf, Amira Zmiric, Veronika Zwerger.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...