Erschienen: 14.07.2014 Abbildung von Wozniak / Müller / Meyer | Königswege | 2014 | Festschrift für Hans K. Schulz...

Wozniak / Müller / Meyer

Königswege

Festschrift für Hans K. Schulze

lieferbar (3-5 Tage)

2014. Buch. 280 S. Hardcover

Eudora Verlag. ISBN 978-3-938533-53-6

Format (B x L): 18 x 24.6 cm

Gewicht: 712 g

Produktbeschreibung

Hans K. Schulze (1932¿2013) ist einer der hervorragenden deutschen Mediävisten. In der Tradition der Leipziger landesgeschichtlichen Schule Rudolf Kötzschkes und der »neuen deutschen Verfassungsgeschichte« seines Lehrers Walter Schlesinger war und blieb Verfassungsgeschichte das wichtigste Thema Schulzes. Während seiner Marburger Zeit entstand das insgesamt vierbändige opus magnum »Grundstrukturen der Verfassung«.
Ganz in diesem Sinne widmen sich die hier versammelten Beiträge junger Historikerinnen und Historiker verfassungs- und regionalgeschichtlichen Problemen aktueller mediävistischer Forschung. Sie reichen erstens von prosopographischen Untersuchungen zur fränkischen Reichsgeschichte über die Diskussion zu Marken und Markgrafschaften sowie bis hin zu exemplarischen Darstellungen spätmittelalterlicher Herrschaftsausübung und -repräsentation. Durch die enge Verbindung des zu Ehrenden mit Geschichte und Historiographie Mitteldeutschlands widmen sich zweitens etliche Aufsätze diesem Raum, insbesondere den Städten Halle/Saale, Quedlinburg und Salzwedel. Ein dritter Themenkreis hat die Person des Herrschers und die Tradierung des Herrscherideals zum Gegenstand. Allen Beiträgen gemeinsam ist ihr Rückgriff auf neue und bekannte Quellenbefunde, wobei letztere durch neue Kontexte oft genug eine Neubewertung erfahren.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...