Erschienen: 31.01.2015 Abbildung von Worbs | Das Kino »International« in Berlin | 2015 | Ein Bau der Nachkriegsmoderne ...

Worbs

Das Kino »International« in Berlin

Ein Bau der Nachkriegsmoderne und der Filmgeschichte der DDR

lieferbar (3-5 Tage)

2015. Buch. 160 S. Softcover

Gebr. Mann. ISBN 978-3-7861-2711-6

Format (B x L): 17 x 24 cm

Gewicht: 452 g

Produktbeschreibung

Das Kino 'International' ist ein herausragender Bau der DDR-Nachkriegsmoderne. 1961– 64 von dem Architekten Josef Kaiser an der damaligen Stalin-Allee (heute Karl-Marx-Allee) errichtet, wird das Haus seit 50 Jahren ununterbrochen bespielt und erfreut sich großer Beliebtheit – auch als 'Berlinale'-Spielstätte. Besonders das verglaste Foyer im Obergeschoss mit Blick auf die Magistrale macht die Raumschöpfung so festlich und kommunikativ. Dietrich Worbs vermittelt die Architektur im Detail und die Hintergründe der Baugeschichte im politischen Kontext der DDR. Einen weiteren Zugang eröffnen die Biografien des Architekten Kaiser (1910 –1991) und des Bildhauers Waldemar Grzimek (1918 –1984), der die großflächigen Fassadenreliefs entwarf. Und auch die enge Verbindung des Hauses mit der DEFA-Filmgeschichte wird am Beispiel wichtiger Premieren nachvollziehbar (z.B. „Spur der Steine“ von Frank Beyer).

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...