Erschienen: 18.08.2017 Abbildung von Wißkirchen / Bedenig | Thomas Mann Jahrbuch | 2017 | 2017 | 2017

Wißkirchen / Bedenig

Thomas Mann Jahrbuch

2017

lieferbar, ca. 10 Tage

Buch. Softcover

2017. 2017

244 S.

Vittorio Klostermann. ISBN 978-3-465-03972-3

Format (B x L): 15,5 x 23 cm

Gewicht: 376 g

Produktbeschreibung

Aus dem Inhalt:

Alexander Honold: "On myself". Thomas Mann als Figur und Erzähler seiner selbst
Werner Frick: "Geistige Huldigungsmusik". Thomas Mann als Gratulant und Jubilar
Simone Costagli: Französische Zustände. Das Tagebuch als Form der ideologischen Standortbestimmung in "Pariser Rechenschaft"
Matteo Galli: Drei Wege zum Ich bei Thomas Mann
Katrin Max: Inszenierte Nähe und fiktive Verwandtschaft. Thomas Manns Darstellungen als Autor der "Buddenbrooks"
Luca Crescenzi: Masken. Zu den Strategien der Selbstbiografik im "Doktor Faustus" und in der "Entstehung des Doktor Faustus"
Claudio Steiger: "Den Schriftsteller vor die Geschichte zitieren". Überlegungen zu einer nicht-essentialistischen Thomas-Mann-Biografik
Johannes Endres: Mikrokosmische Autobiographie. Thomas Mann und die Zeitkapsel
Katrin Bedenig: 60 Jahre Thomas Mann Gesellschaft Zürich
Julia Schöll: "Weit klüger ist´s, dem Vaterland entsagen". Konstruktionen von Heimat in den Schweizer Exiltexten Thomas Manns
Thomas Ribi: "Dieses außerordentliche Stück Deutschland" - Drei Ansichten aus Thomas Manns erster Züricher Zeit (1933-1938)
Knut Elstermann: Laudatio auf Jenny Erpenbeck
Jenny Erpenbeck: Dank für die Verleihung des Thomas-Mann-Preises
Yvonne Nilges: Hanno, Hiob und das Heil: Neue Archivfunde zu Thomas Manns "Buddenbrooks"

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...