Erschienen: 30.11.2014 Abbildung von Wißkirchen / Bedenig | Thomas Mann Jahrbuch | 1., 2014 | 2014 | 2014

Wißkirchen / Bedenig

Thomas Mann Jahrbuch

2014

lieferbar, ca. 10 Tage

Buch. Softcover

1., 2014. 2014

240 S.

Vittorio Klostermann. ISBN 978-3-465-03824-5

Format (B x L): 15,5 x 23 cm

Gewicht: 364 g

Produktbeschreibung

Jahrbuch der Deutschen Thomas Mann-Gesellschaft, Sitz Lübeck e.V. und der Thomas Mann Gesellschaft Zürich

Inhalt
Vorwort. 7
'Thomas Mann und Nachkriegsdeutschland' –
Vorträge des Internationalen Thomas Mann-Kolloquiums der
Deutschen Thomas Mann-Gesellschaft 2013 in Bonn
Norbert Frei: Kollektivschuldthese und Vergangenheitspolitik.
Thomas Mann im politischen Horizont der Nachkriegsdeutschen. 9
Hans Rudolf Vaget: Der Unerwünschte. Thomas Mann in
Nachkriegsdeutschland. 17
Hans Wißkirchen: Politische Lektüren. Die Rezeption der Brüder
Heinrich und Thomas Mann im geteilten Deutschland zwischen 1945
und 1955. 33
Yahya Elsaghe: Vergangenheitspolitik im Kino. Zur bundesrepublikanischen
Verfilmungsgeschichte Thomas Manns. 47
Elisabeth Galvan: Das Erbe der 'anderen Achse'. Thomas Mann im
Italien der Nachkriegszeit. 61
Stephan Stachorski: Thomas Mann, die deutsche Schuld und
der Erwählte. 79
Luca Crescenzi: Abschied vom Ästhetizismus. Deutschlands ethische
Wende und die musikalische Symbolik des Doktor Faustus. 95
'Thomas Mann und Richard Wagner' –
Vorträge der Jahrestagung der Thomas Mann Gesellschaft Zürich 2013
Ursula Amrein: Angeblich keine Opposition. Thomas Mann spricht
in Zürich über Richard Wagner und der 'Ring des Nibelungen'(1937).109
Michael Maar: Proust, Wagner, Mann. 127

Abhandlungen
Nadja Reinhard: Ästhetische Metaphysik. Heinrich von Kleists
Über das Marionettentheater und Thomas Manns Mario und
der Zauberer. 135
Herbert Lehnert: Thomas Manns Welt in postkolonialer Sicht.
Review Essay. 155
Heinrich Aerni: Thomas Mann und Hermann Hans Wetzler.
Neue Quellen zum deutsch-amerikanischen Dirigenten und
Komponisten Hermann Hans Wetzler (1870–1943) als Modell
für Wendell Kretzschmar in Doktor Faustus. 171

Bibliographie
Gregor Ackermann, Walter Delabar und Dirk Heißerer:

10. Nachtrag zur Thomas-Mann-Bibliographie. 199

Anhang
Siglenverzeichnis. XXX
Thomas Mann Werkregister. XXX
Personenregister. XXX
Die Autorinnen und Autoren. 205
Auswahlbibliographie 2012–2013. 207
Mitteilungen der Deutschen Thomas Mann-Gesellschaft,
Sitz Lübeck e. V., für 2014. 221
Mitteilungen der Thomas Mann Gesellschaft Zürich 2014. 223

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...