Neu Erschienen: 12.08.2022 Abbildung von Wirth | Steuerung und Erfolgskontrolle im Strafvollzug | 1. Auflage | 2022 | beck-shop.de

Wirth

Steuerung und Erfolgskontrolle im Strafvollzug

Zur evidenzbasierten Gestaltung freiheitsentziehender Sanktionen

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

54,99 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

auch verfügbar als eBook (PDF) für 42.99 €

Fachbuch

Buch. Softcover

2022

xvi, 450 S. 22 s/w-Abbildungen, Bibliographien.

Springer. ISBN 978-3-658-35619-4

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 602 g

Produktbeschreibung

Der Strafvollzug soll Inhaftierte zu einem straffreien Leben befähigen. Dabei gilt die Vermeidung des Rückfalls als zentraler Maßstab zur Beurteilung des Erfolgs oder Scheiterns freiheitsentziehender Sanktionen. Im Zentrum des Buches steht die Frage, ob und wie individuelle Rückfallrisiken der Gefangenen verringert, ihre sozialen Eingliederungschancen gesteigert und die angestrebten Wirkungen auf die Legalbewährung erreicht werden können. Zentrale Forschungsbefunde sowie die Möglichkeiten und Grenzen einer darauf beruhenden, evidenzbasierten Vollzugsgestaltung werden beschrieben. Abschließend werden Probleme und Perspektiven praxisorientierter Forschung im und über den Strafvollzug skizziert. Der Inhalt · Einleitender Überblick: Erfolgsbeurteilungen und Steuerungserfordernisse· Empirische Erfolgskontrolle des Strafvollzuges: Effekte, Effektivität und Effizienz· Evidenzbasierte Steuerung des Strafvollzuges: Instrumente, Indikatoren und Innovationen · Resümierende Rück- und Ausblicke: Strafvollzugsforschung und StrafvollzugspraxisDer Herausgeber Wolfgang Wirth ist Soziologe und hat als ehemaliger Leiter des Kriminologischen Dienstes des Landes Nordrhein-Westfalen profunde Kenntnis des Strafvollzuges und der Strafvollzugsforschung. Er ist Mitherausgeber der „Edition Forschung und Entwicklung in der Strafrechtspflege“ und blickt auf langjährige Redaktionstätigkeiten in den Fachzeitschriften „Bewährungshilfe“ und „Forum Strafvollzug“ zurück. Die Autorinnen und Autoren Der Band enthält Beiträge renommierter Autorinnen und Autoren, die mit unterschiedlichen akademischen Hintergründen im und über den Strafvollzug forschen oder in diversen beruflichen Funktionen für ihn arbeiten. Ihre Texte spiegeln sowohl wissenschaftliches Wirkungswissen als auch praktisches Erfahrungswissen zur evidenzbasierten Gestaltung freiheitsentziehender Sanktionen.

Topseller & Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...