Erschienen: 11.07.2014 Abbildung von Windorfer | Kapitalmarktinformationen aus der Perspektive des Lauterkeitsrechts | 2014 | 82

Windorfer

Kapitalmarktinformationen aus der Perspektive des Lauterkeitsrechts

lieferbar (3-5 Tage)

119,00 €

inkl. Mwst.

Monographie

2014. Buch. 453 S. Softcover

Nomos. ISBN 978-3-8487-1565-7

Gewicht: 676 g

Produktbeschreibung

Das Zusammenspiel von Lauterkeits- und Kapitalmarktrecht im Hinblick auf Kapitalmarktinformationen wurde bisher kaum thematisiert. Das Werk schließt diese Lücke und untersucht, ob das UWG auf Kapitalmarktinformationen anwendbar ist und welche unterschiedlichen oder gemeinsamen Wertungen beiden Informationsregimen zugrunde liegen. Hierbei werden sowohl die materiellen Anforderungen beider Rechtsgebiete als auch die unterschiedlichen Durchsetzungsmechanismen verglichen. Es zeigt sich, dass die privatrechtlichen Ansprüche des Lauterkeitsrechts die vor allem öffentlich-rechtlich geprägte Rechtsdurchsetzung im Kapitalmarktrecht gewinnbringend ergänzen. Im Anschluss werden einzelne Informationsformen (Emissionsprospekte, Ad-hoc-Mitteilungen, Finanzberichte und Übernahmeangebote) detailliert aus Perspektive des Lauterkeitsrechts analysiert und der Frage nachgegangen, inwieweit fehlerhafte Kapitalmarktinformationen den Straftatbestand der strafbaren Werbung verwirklichen können.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...