Erschienen: 22.07.2016 Abbildung von Wiener Studien. Zeitschrift für Klassische Philologie, Patristik und Lateinische Tradition / Wiener Studien Band 129/2016 | 2016 | Zeitschrift für Klassische Phi...

Wiener Studien. Zeitschrift für Klassische Philologie, Patristik und Lateinische Tradition / Wiener Studien Band 129/2016

Zeitschrift für Klassische Philologie, Patristik und Lateinische Tradition

lieferbar, ca. 10 Tage

2016. Buch. 262 S. Softcover

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften. ISBN 978-3-7001-8004-3

Format (B x L): 15 x 22 cm

Gewicht: 560 g

Produktbeschreibung

Michael P o z d n e v, Homerstudien zur Zeit des Xenophanes
Christian V o g el, Das Göttliche im Menschen. Pindars sechste Nemee
Gunther M a r t i n, Durch Konjektur zum Verschwörer. Zu Eur., Ion690 -693
Cätälin E n a c h e, Character, voice and the limits of dietetics in Hippocrates' De victu I 36
Mark J o y al, Problems and interpretation in the Platonic Theages
Marios S k e m p i s, Der orphische Hymnos auf Chthonios Hermes (57): Genealogie, Eros, Ritual
Ondi'ej C i k a n - Georg D a n e k, Textkritisches zu Longos, Daphnis und Chloe
Lee F r a t a n t u o n o, The Penthesilead of Quintus Smyrnaeus: A Study in Epic Reversal
Meinolf V i e lb e r g, Ciceros Staatsschrift und die philosophische Tradition der Verfassungsdebatte bei Cassius Dio und Philostrat
Chris E c k e r m a n, Freedom and Slavery in Vergil's Eclogue 1
Martin K o r e n j a k, Briefe eines Philosophen? Horaz im ersten Epistelbuch
Victoria Z i m m e rl - P a n a g l, Zu Überlieferung und Textge­ schichte von Ambrosius' De obitu Theodosii (und Epistula extra collectionem
Daniela M a i r h o f e r, Totum nihil

Rezensionen und Kurzanzeigen

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...