Erschienen: 16.06.2014 Abbildung von Weitenberg | Der Begriff der Kausalität in der haftungsrechtlichen Rechtsprechung der Unionsgerichte | 1. Auflage | 2014 | beck-shop.de

Weitenberg

Der Begriff der Kausalität in der haftungsrechtlichen Rechtsprechung der Unionsgerichte

Zugleich ein Beitrag zur Kohärenz der EU-Haftungssysteme

lieferbar (3-5 Tage)

Buch. Softcover

2014

859 S

ISBN 978-3-8487-1393-6

Gewicht: 1250 g

Produktbeschreibung

Die Münsteraner Dissertation widmet sich der Ausgestaltung einer der zentralen Voraussetzungen des Haftungsrechts durch die Gerichte der Europäischen Union. Die umfassende Analyse der zahlreichen Entscheidungen aus den Bereichen der außervertraglichen Haftung der EU, der Haftung der EU als Dienstherrin sowie der Haftung der Mitgliedstaaten wegen Verstößen gegen das Unionsrecht und der Vergleich mit Lösungsansätzen, die auf mitgliedstaatlicher Ebene vorhanden sind bzw. rechtsvergleichend ermittelt wurden, soll der Entwicklung eines einheitlichen unionsrechtlichen Kausalitätsbegriffs durch die Unionsgerichte in diesen Haftungssystemen dienen. Darüber hinaus kann sie bei der einheitlichen Beantwortung von Kausalitätsfragen in weiteren Bereichen des haftungsrechtlichen Acquis communautaire und bei der etwaigen Entwicklung eines Gemeinsamen Referenzrahmens auf dem Gebiet des Haftungsrechts Bedeutung erlangen.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...