Erschienen: 28.11.2018 Abbildung von Weiß | Gewerkschaftsarbeit im Vereinigungsprozess | 1. Auflage | 2018 | beck-shop.de

Weiß

Gewerkschaftsarbeit im Vereinigungsprozess

Die Industriegewerkschaft Chemie-Papier-Keramik in der Transformationszeit 1990-1994

lieferbar (3-5 Tage)

Buch. Softcover

2018

96 S. PB

Bebra Verlag. ISBN 978-3-95410-227-3

Format (B x L): 17.1 x 24.1 cm

Gewicht: 210 g

Produktbeschreibung

Die Rolle der Gewerkschaften im Prozess der deutschen Einheit und der Transformationsphase ab 1990 ist von der zeithistorischen Forschung bislang stark vernachlässigt worden. Die IG Chemie-Papier-Keramik stand angesichts der großen Bedeutung der Chemieindustrie im Osten Deutschlands vor besonderen Aufgaben. Es galt industrielle Kernbereiche zu erhalten und den Arbeitsplatzabbau einzugrenzen.
Die Publikation beschreibt erstmals den gewerkschaftlichen Vereinigungsprozess im Bereich der IG Chemie, deren Aktivitäten in der Tarifpolitik sowie ihr Verhältnis zur Treuhandanstalt. Die Studie wird ergänzt durch ein Interview mit Hermann Rappe, dem Vorsitzenden der IG Chemie-Papier-Keramik seit 1982 und der gesamtdeutschen Chemiegewerkschaft bis 1995.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...