Neu Erschienen: 08.06.2020 Abbildung von von Schlachta | Täufer | 2020 | Von der Reformation ins 21. Ja... | 5336

von Schlachta

Täufer

Von der Reformation ins 21. Jahrhundert

sofort lieferbar!

Lehrbuch/Studienliteratur

Buch. Softcover

2020

432 S. mit 30 Abbildungen

utb. ISBN 978-3-8252-5336-3

(In Gemeinschaft mit Narr Verlag/Tübingen)

Format (B x L): 15 x 21,5 cm

Das Werk ist Teil der Reihe: UTB Uni-Taschenbücher; 5336

Produktbeschreibung

Die Täufer sind neben den Lutheranern und den Reformierten die dritte große Strömung innerhalb der Reformationsbewegung des 16. Jahrhunderts. Sie zeichneten sich von Beginn an durch große Diversität aus, teilten jedoch einige zentrale Glaubensvorstellungen, derentwegen sie rasch unter Verfolgung gerieten: etwa Wehrlosigkeit, Eidesverweigerung und die Trennung von „Staat“ und Kirche.

Das Buch stellt die Entwicklung der ersten Täufer und der aus ihnen hervorgegangenen Mennoniten, Hutterer und Amischen vor. Phasen der Traditionalisierung und der Absonderung wechselten mit Phasen der Erneuerung und der Öffnung. Die Vielfalt ihrer Lebensweisen und ihrer Differenzierungen in den Glaubenslehren blieb stets charakteristisch für die Täufer, deren wechselvolle Geschichte auf dem aktuellen Forschungsstand hier neu erzählt wird.

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...