Erschienen: 17.09.2015 Abbildung von Vesting | Rechtstheorie | 2. Auflage | 2015

Vesting

Rechtstheorie

Ein Studienbuch

sofort lieferbar!

Lehrbuch/Studienliteratur

2. Auflage 2015. Buch. XXVII, 191 S. Softcover

C.H.BECK. ISBN 978-3-406-68434-0

Format (B x L): 16,0 x 24,0 cm

Gewicht: 403 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Juristische Kurz-Lehrbücher

Produktbeschreibung

Zum Werk
Das Werk dient als studienbegleitendes Lehrbuch für die juristische Ausbildung im Bereich des Grundlagenfachs Rechtstheorie. Dazu greift es auch die neuere rechtstheoretische Diskussion auf, die stärker als die traditionelle Rechtstheorie auf die kommunikativen und medialen Voraussetzungen des Rechts referiert.
Die Grundprobleme und Grundbegriffe der Rechtstheorie werden im ersten Teil des Lehrbuchs plastisch dargelegt. Schwerpunkte bilden dabei die Regel- oder Normtheorie, die Systembildung im Recht sowie die Fragen der Anwendung des Rechts.
Im zweiten Teil des Lehrbuchs wird die kommunikations- und medientheoretische Grundlegung der Einführung stärker in den Vordergrund gerückt.
Dabei geht es zum einen um die Verdeutlichung, dass das Recht auf Kommunikation und Kommunikationsmedien angewiesen ist. Zum anderen wird unter dem Begriff der "Evolutionstheorie" kommunikations- und medientheoretisch eine Entwicklungsgeschichte des Rechts angesprochen.

  • Rechtstheorie als Name und Programm
  • Rechtssatz, Rechtsregel, Regelgebrauch
  • Recht und Rechtssystem
  • System der Systemtheorie
  • Wirksamkeit und Geltung des Rechts
  • Anwendung und Konkretisierung des Rechts
  • Medien des Rechts
  • Evolution des Rechts
  • Schrift, Buchdruck, Massenmedien
  • Internet als Paradigma einer "neuen Rechtskultur"

Vorteile auf einen Blick
  • verständliche Darstellung der komplexen Theoriezusammenhänge
  • für die juristische Ausbildung im Bereich des Grundlagenfachs Rechtstheorie

Zur Neuauflage
Das Lehrbuch ist für die Neuauflage durchgängig auf den neuesten Stand gebracht. Inhaltlich wird die Bedeutung der neueren kulturwissenschaftlichen Forschung für die Rechtstheorie stärker akzentuiert.
Außerdem legt die Neuauflage noch größeren Wert auf eine verständliche Darstellung der komplexen Theoriezusammenhänge.

Zielgruppe
Für Studierende der Rechtswissenschaften und der Rechtsphilosophie, Referendare.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...