Detailsuche

v. Bar

Gemeineuropäisches Sachenrecht Band 2: Besitz, Erwerb und Schutz subjektiver Sachenrechte

Handbuch 
2019. Buch. LIII, 746 S. Hardcover (In Leinen)
C.H.BECK ISBN 978-3-406-73367-3
Format (B x L): 16,0 x 24,0 cm
Gewicht: 1441 g
Das Werk ist Teil der Reihe:
Zum Werk
Mit dem Erscheinen von Band II liegt nun das große Buch zum Sachenrecht der Mitgliedstaaten der Europäischen Union vollständig vor. Band I bringt die Grundlagen, die Bezugspunkte von Sachenrechten und eine Analyse der in den Ländern der Europäischen Union bekannten Sachenrechte. Der jetzt erscheinende zweite Band schließt das Gesamtwerk mit dem Recht des Besitzes, dem Recht der rechtsgeschäftlichen Übertragung von Sachenrechten und der zu ihrem Schutz zur Verfügung stehenden Rechtsbehelfe ab.

Inhalt
  •  Zweck, Gegenstände und Denkfiguren des Besitzrechts
  •  Schutz des Status quo
  •  Ersitzung, Fruchterwerb, Aneignung, Fund und Schatzfund
  •  Bestellung und Übertragung von Sachenrechten
  •  Verträge im Sinne des Sachenrechts
  •  Wirkung gegenüber Dritten
  •  Karten, Kataster und Liegenschaftsregister
  •  Verfügungen durch andere Personen als den Rechtsinhaber
  •  Recht an realen Sachen
  •  Rechte an Grundstücken
  •  Sachenrechtlicher Rundumschutz gegenüber jedermann
  •  Trust, Treuhandfonds und Treuhand
  •  Beseitigungs- und Unterlassungsansprüche
  •  Eigentumsfeststellung und Sachherausgabe
  •  Geldzahlung statt Herausgabe, Beseitigung oder Unterlassung

Vorteile auf einen Blick
  • Gesamtdarstellung des Sachenrechts im Kontext der nationalen Rechtsordnung in Europa
  • grundlegende rechtsvergleichende Klärung zentraler sachenrechtlicher Institute
  • tiefgehende Auswertung von Rechtsprechung und Literatur aus den EU-Mitgliedstaaten

Zielgruppe
Für Hochschullehrer, Studierende, Rechtsanwälte, Notare, Gerichte, nationale und europäische Behörden, Bibliotheken.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
189,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/cfmrym