Erschienen: 11.12.2012 Abbildung von Turcsanyi / Schützendorf | Werbewirkung und Mediaplanung | 1. Auflage 2012 | 2012 | Kompendium für Praxis und Lehr... | 18

Turcsanyi / Schützendorf

Werbewirkung und Mediaplanung

Kompendium für Praxis und Lehre

lieferbar (3-5 Tage)

1. Auflage 2012 2012. Buch. 205 S. Softcover

Nomos. ISBN 978-3-8329-7918-8

Gewicht: 276 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Praxisforum Medienmanagement; 18

Produktbeschreibung

Media- und Kommunikationsplanung ist die Kunst, Werbegelder zur richtigen Zeit, in der richtigen Art und Weise, an die richtige Zielgruppe und in den richtigen Medien zu platzieren. In der täglichen Praxis dieser angewandten Wissenschaft besteht jedoch immer die Gefahr, Fehleinschätzungen aufzusitzen. Die Autoren diskutieren dabei die neuesten Forschungserkenntnisse und prüfen sie auf die Konsequenzen für die tägliche Planungspraxis in Industrie und Agenturen. Dabei räumen sie mit einigen gängigen Irrtümern auf. Sie erläutern anschaulich, warum es zum Beispiel wenig Sinn macht, das ganze Werbebudget in zwei Werbewellen (Sommer-Kampagne, Herbst-Kampagne) auszugeben und weshalb Gratismedien genauso wirksam sein können wie Kaufmedien.

Informationen zur Reihe:

Praxisforum Medienmanagement

Herausgegeben von: Prof. Dr. Mike Friedrichsen und Prof. Dr. Wolfgang Mühl-Benninghaus

Durch die Digitalisierung haben sich die medienwirtschaftlichen Fragestellungen und das Medienmanagement stark verändert. Doch zumeist sind die Hintergründe durch zunehmende Verflechtungen und konvergierende Märkte kompliziert, Analysen können oft nicht nachvoll-zogen werden oder es fehlt schlichtweg das notwendige Grundlagenwissen. Im Rahmen der wirtschafts-, publizistik- und kommunikationswissenschaftlichen Literatur wird zunehmend auf diese Problematik reagiert. Das Praxisforum Medienmanagement soll daher als neues Bindeglied fungieren. Die Reihe bildet ein Forum für aktuelle Themen aus dem medienwirtschaftlichen Umfeld und vermittelt zwischen Wissenschaft und Praxis. Neben der Darstellung von aktuellen Projektergebnissen aus der Medienbranche werden Ansätze und ausgewählte Fallbeispiele aus unterschiedlichen Unternehmensbereichen präsentiert.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...