Erschienen: 05.12.2016 Abbildung von Taghizadegan | Alles, was Sie über die Österreichische Schule der Nationalökonomie wissen müssen | 2016

Taghizadegan

Alles, was Sie über die Österreichische Schule der Nationalökonomie wissen müssen

Eine Einführung in die Austrian Economics

Sachbuch

2016. Buch. Rund 112 S. Softcover

FinanzBuch Verlag. ISBN 978-3-95972-008-3

Format (B x L): 12,5 x 18,7 cm

Produktbeschreibung

Je absurder die Geldpolitik und je panischer die Wirtschaftspolitik, desto drängender wird die Suche nach ökonomischen Alternativen. Die Österreichische Schule der Nationalökonomie oder Austrian Economics - eine konträre Denkrichtung zur Mainstream-Ökonomie - ist eine solche Alternative. Im Wien des späten 19. Jahrhunderts entstanden, brachten es Ökonomen dieser Denkrichtung mit Friedrich August von Hayek sogar bis zum Wirtschaftsnobelpreis.

Rahim Taghizadegan fasst die wesentlichen Einsichten der Österreichischen Schule der Nationalökonomie erstmals bündig zusammen. Er stellt die wichtigsten Vertreter und Grundsätze vor, ordnet ihr Schaffen ein und zeigt, warum eine Neubesinnung auf eine realistische Ökonomie notwendiger denn je ist. Denn die Politik der vermeintlichen Wirtschafts-»Experten « hat erst unlängst zu einer der größten Finanzkrisen der letzten hundert Jahre geführt.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Weitere Produkte in der Produktfamilie

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...