Shortlist Sachbuchpreis 2024

8 Treffer für "Shortlist Sachbuchpreis 2024"
Auswahl verfeinern: Filtern Sortieren nach:

Der Deutsche Sachbuchpreis zeichnet jährlich das herausragendste Sachbuch des Jahres aus und wird von der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels verliehen. Ziel ist es, Sachbücher als wichtige Quelle für Wissensvermittlung und Meinungsbildung sowie als Impulsgeber für gesellschaftliche Diskussionen zu würdigen. Wir freuen uns, dass gleich drei Titel aus dem Hause C.H.BECK für den Deutschen Sachbuchpreis 2024 nominiert wurden: "Müll" von Roman Köster, "Die vulnerable Gesellschaft" von Frauke Rostalski und "Kant" von Marcus Willaschek. Herzlichen Glückwunsch an die Autoren und die Autorin!

Standardwerk

Köster, Roman

Müll

Müll

Eine schmutzige Geschichte der Menschheit

2. Auflage

29,00 €

z.Zt. nicht lieferbar, aber vorbestellbar

neu Toptitel

Rostalski, Frauke

Die vulnerable Gesellschaft

Die vulnerable Gesellschaft

Die neue Verletzlichkeit als Herausforderung der Freiheit

2. Auflage

16,00 €

sofort lieferbar!

Standardwerk

Willaschek, Marcus

Kant

Kant

Die Revolution des Denkens

4. Auflage

28,00 €

sofort lieferbar!

Beckert

Verkaufte Zukunft

Verkaufte Zukunft

Warum der Kampf gegen den Klimawandel zu scheitern droht | Neue Ansätze zu einer realistischen Klimapolitik

2. Auflage

28,00 €

sofort lieferbar!

Conrad

Die Königin

Die Königin

Nofretetes globale Karriere | Nominiert für den Deutschen Sachbuchpreis 2024

2., Auflage

29,00 €

sofort lieferbar!

neu

Hoffmann

Das deutsche Alibi

Das deutsche Alibi

Mythos 'Stauffenberg-Attentat' - wie der 20. Juli 1944 verklärt und politisch instrumentalisiert wird -

24,00 €

sofort lieferbar!

Morina

Tausend Aufbrüche

Tausend Aufbrüche

Die Deutschen und ihre Demokratie seit den 1980er-Jahren - Nominiert für den Deutschen Sachbuchpreis 2024

28,00 €

sofort lieferbar!

Zimmermann

Niemals Frieden?

Niemals Frieden?

Israel am Scheideweg | Nominiert für den Deutschen Sachbuchpreis 2024

16,00 €

sofort lieferbar!

Der Deutsche Sachbuchpreis würdigt herausragende Sachbücher, die Impulse für gesellschaftliche Diskussionen geben und einen wichtigen Beitrag zum öffentlichen Diskurs leisten. Die Auswahl des Sachbuchpreises erfolgt durch eine Jury, die aus Experten der Sachbuchkritik, des Journalismus, der Wissenschaft, der Kulturbranche und dem Buchhandel besteht. Bewertet werden die Relevanz des Themas, die erzählerische Kraft des Textes, die verständliche Sprache sowie die Qualität der Recherche. Die Jury liest alle eingereichten Bücher und erstellt eine Nominierungsliste, aus der dann das Sachbuch des Jahres ausgewählt wird. Am 23. April wurden die Nominierten veröffentlicht, die Preisverleihung findet im Juni statt.

Im vergangenen Jahr wurde der Historiker Ewald Frie mit dem Deutschen Sachbuchpreis für sein Werk "Ein Hof und elf Geschwister" (Verlag C.H.Beck) ausgezeichnet.

Autorinnen/Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...