Ankündigung Erscheint vsl. November 2022 Abbildung von Stuhr / Schneider | Schienengüterverkehr | 1. Auflage | 2022 | beck-shop.de

Stuhr / Schneider / Karch

Schienengüterverkehr

Marktumfeld, Produktion, Technik und Innovation

Jetzt vorbestellen! Wir liefern bei Erscheinen (Erscheint vsl. November 2022)

ca. 54,99 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Fachbuch

Buch. Softcover

2022

xvi, 276 S. 50 s/w-Abbildungen, 40 Farbabbildungen, Bibliographien.

Springer Gabler. ISBN 978-3-658-38752-5

Format (B x L): 16,8 x 24 cm

Produktbeschreibung

Der Schienengüterverkehr ist im Hinblick auf den Klimaschutz zu einem Hoffnungsträger für mehr Nachhaltigkeit im Verkehrssektor geworden. Für die Transportverlagerung von Gütern auf die Schiene ist es notwendig, die Einsatzmöglichkeiten dieses Verkehrsträgers zu erweitern. Dabei stellen die Schaffung förderlicher Rahmenbedingungen, die Digitalisierung sowie der Einsatz weiterer Innovationen wesentliche Hebel dar, um die notwendigen Prozesse der Transportdurchführung so effektiv und verlässlich wie möglich zu gestalten.Das Buch beschreibt die Grundlagen des Verkehrsträgers Schiene. Es zeigt, was der Schienengüterverkehr leisten kann, wo seine Schwächen liegen, welche Grundlagen der Bahntechnik aus der Perspektive des SGV zu beachten und welche Ressourcen notwendig sind. Zahlreiche Beispiele bieten einen Einblick in den Wandel der nationalstaatlich geprägten Bahnsysteme hin zum führenden, länderübergreifenden Transportsystem für Green Logistics. Der Inhalt - Bedeutung, Marktumfeld und organisatorischer Rahmen des Schienengüterverkehrs - Grundlagen zu Betrieb und Infrastruktur - Fahrzeuge - Produktionssysteme - Innovationen Die AutorenDr.-Ing. Helge Stuhr ist bei der DB Cargo AG in Berlin sowie im European DAC Delivery Programme (EDDP) in der Migrationsplanung fu¨r die Digitale Automatische Kupplung tätig. Vorige Stationen umfassen u. a. die Tätigkeit in der SGV-Forschung, im IT-Bereich und bei der Xrail AG. Er ist Dozent für Schienengüterverkehr an der TU Berlin.Philipp Schneider, M.Sc., ist als Experte für den Digitalen Bahnbetrieb bei der DB Netz AG im Projekt „Digitale Schiene Deutschland“ in Berlin tätig. Zuvor war er wissenschaftlicher Mitarbeiter an der TU Berlin mit den Schwerpunkten Bahnbetrieb und Infrastrukturplanung sowie – ebenfalls bei der DB Netz AG – angestellt im Bereich Betriebssteuerung.Prof. Dr.-Ing. Stefan Karch ist CEO der RDI AG, Olten, die Unterstützung für alle Bereiche des Verkehrswesens mit den Schwerpunkten Öffentlicher Verkehr und Bahnsystemgestaltung inkl. Automatisierung bietet. Zuvor war er zunächst in der deutschen und schweizerischen Schienenfahrzeugindustrie tätig, danach als Flottenchef bei SBB Personenverkehr sowie als Konzernbeauftragter für Innovation bei SBB Infrastruktur. Er ist Dozent für Verkehrswesen an der TU Dortmund und an der ZHAW Winterthur.

Topseller & Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...