Erschienen: 10.07.2020 Abbildung von Stadler | The Ontological Nature of Part-Whole Oscillations | 150. Auflage | 2020 | 523 | beck-shop.de

Stadler

The Ontological Nature of Part-Whole Oscillations

An Interdisciplinary Determination

lieferbar, ca. 10 Tage

Fachbuch

Buch. Softcover

2020

332 S.

In englischer Sprache

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften. ISBN 978-3-7001-8592-5

Format (B x L): 21 x 29,7 cm

Gewicht: 1000 g

Produktbeschreibung

Die Beschaffenheit von Strukturen mit Teil-Ganzes-Verhältnissen gehört zu den ältesten, fundamentalsten und stets relevanten Fragen der Philosophie. Im Gegensatz zu früheren Herangehensweisen, die entweder die Teile oder das Ganze priorisieren, beinhaltet das vorliegende Buch eine ontologische, psychologische und kognitiv-linguistische Untersuchung, die eine Alternative zu einseitigen hierarchischen Abhängigkeitsverhältnissen zwischen Teilen und Ganzen vorschlägt. Diese Alternative wird „part-whole-oscillation“ genannt und auf formaler sowie empirischer Grundlage entwickelt.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...