Erschienen: 12.09.2016 Abbildung von Staab | Falsche Versprechen | 1. Auflage | 2016 | beck-shop.de

Staab

Falsche Versprechen

Wachstum im digitalen Kapitalismus

lieferbar (3-5 Tage)

Sachbuch

Buch. Hardcover

2016

133 S.

Hamburger Edition. ISBN 978-3-86854-305-6

Format (B x L): 11.6 x 18 cm

Gewicht: 158 g

Das Werk ist Teil der Reihe: kleine reihe Hamburger Edition

Produktbeschreibung

Über das Wachstumsversprechen und die Tücken des digitalen Kapitalismus

Die Digitalisierung von Arbeit und Wirtschaft ist derzeit in aller Munde. Die einen verbinden mit der disruptiven Kraft digitaler Innovationen die Hoffnung auf eine neue Quelle unbegrenzten Wachstums. Andere fürchten massive Beschäftigungsverluste und eine radikale Zunahme sozialer Ungleichheit.

Google, Apple, Amazon und Co. propagieren weltweit ein spezifisches Wirtschaftsmodell. Philipp Staab beschreibt dessen historische Genese, beleuchtet die Ideologie des digitalen Kapitalismus und kontrastiert diese mit den ökonomischen Imperativen in der digitalen Ökonomie.

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...