Ankündigung Erscheint vsl. Mai 2021 Abbildung von Speckner | Elise Wolfram und die Anthroposophie in Leipzig | 1. Auflage | 2021 | beck-shop.de

Speckner

Elise Wolfram und die Anthroposophie in Leipzig

Eine Forschungsbiografie

Jetzt vorbestellen! Wir liefern bei Erscheinen (Erscheint vsl. Mai 2021)

Sachbuch

Buch. Hardcover

2021

464 S.

Freies Geistesleben GmbH. ISBN 978-3-7725-1803-4

Format (B x L): 13.8 x 21.9 cm

Produktbeschreibung

Leben und Werk einer vergessenen Pionierin. Eine Frau setzt sich mit Intelligenz und Initiative für die anthroposophisch orientierte Geisteswissenschaft ein: Elise Wolfram, geboren am 12. Februar 1868 in Danzig. Von Leipzig aus prägte sie viele Jahre durch ihre Reden und schriftstellerischen Arbeiten die Verbreitung der Theosophie in Deutschland zu Beginn des 20. Jahrhunderts und später der von Rudolf Steiner inaugurierten Anthroposophie. Sie starb am 10. April 1942. Rolf Speckner holt in einer detaillierten, anschaulichen Biografie das erstaunliche Leben und Wirken einer maßgeblichen Pionierin der Anthroposophie aus der Vergessenheit hervor.

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...