Schnell & portofrei.
Alle Medien. Alle Verlage.

Detailsuche
Standardwerk

Sodan

Grundgesetz: GG

Eine erste Orientierung im Verfassungsrecht
Kommentar 
4., wesentlich überarbeitete Auflage 2018. Buch. XXX, 901 S. Hardcover
C.H.BECK ISBN 978-3-406-70977-7
Format (B x L): 12,8 x 19,4 cm
Gewicht: 793 g
Das Werk ist Teil der Reihe:

Schnelle Orientierung zum Grundgesetz

Der Sodan

garantiert einen schnellen und sicheren ersten Zugriff auf das komplexe deutsche Verfassungsrecht. Dabei bietet der Kommentar eine bewusst knapp gehaltene und auf das Wesentliche konzentrierte Darstellung unter besonderer Berücksichtigung der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts.

Die 4. Auflage

erläutert die jüngste Reformgesetzgebung:

  • die Neuordnung der Finanzbeziehungen von Bund und Ländern (Art. 104b, 104c, 107, 108, 109a, 114, 125c, 143d, 143f, 143g GG),
  • den übergreifenden informationstechnischen Zugang zu den Verwaltungsleistungen von Bund und Ländern (Art. 91c GG),
  • die Vorschriften betreffend Bundesautobahnen und sonstige Bundesstraßen des Fernverkehrs (Art. 90, 143e GG) und
  • die Ergänzung des Art. 21 GG, wonach verfassungs­widrigen Parteien staatliche Finanzierungen und steuerliche Begünstigungen entzogen werden können.

Die Benutzer

sind Studierende, Referendare, Rechtsanwälte, Richter, aber auch alle, die im politischen Bereich mit Verfassungsfragen beschäftigt sind.

Die Autoren

sind: Prof. Dr. Andreas Haratsch, PD Dr. Walter Georg Leisner, Prof. Dr. Ralf P. Schenke, Prof. Dr. Stefanie Schmahl und Prof. Dr. Helge Sodan.

Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
49,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bqxien
Herausgegeben von link iconProf. Dr. Helge Sodan, Präsident des Verfassungsgerichtshofes des Landes Berlin a.D., Direktor des Deutschen Instituts für Gesundheitsrecht. Bearbeitet von link iconProf. Dr. Andreas Haratsch, link iconPD Dr. Walter Georg Leisner, link iconProf. Dr. Ralf P. Schenke, link iconProf. Dr. Stefanie Schmahl, LL.M., und link iconProf. Dr. Helge Sodan