Neu Erschienen: 10.12.2020 Abbildung von Sixt | Whistleblowing im Spannungsfeld von Macht, Geheimnis und Information | 1. Auflage | 2020 | beck-shop.de

Sixt

Whistleblowing im Spannungsfeld von Macht, Geheimnis und Information

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

auch verfügbar als eBook (PDF) für 54.99 €

Buch. Softcover

2020

xxv, 435 S. Bibliographien.

Springer Vieweg. ISBN 978-3-658-32551-0

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 597 g

Das Werk ist Teil der Reihe: DuD-Fachbeiträge

Produktbeschreibung

Manuela Sixt untersucht das grundsätzliche Spannungsverhältnis, in dem Whistleblowing steht, anhand der Dimensionen Macht, Geheimnis und Information. Dargestellt wird das Spannungsverhältnis sowohl aus der Perspektive von Arbeitnehmern als auch von Beamten. Auf diese Weise werden arbeitsrechtliche, beamtenrechtliche, geheimnisschutzrechtliche und auch datenschutzrechtliche Aspekte eingehend erläutert und die Thematik Whistleblowing umfassend betrachtet. In einem Modellgesetz, dem die hochaktuelle EU-Hinweisgeberrichtlinie zugrunde liegt, werden die gewonnen Ergebnisse zusammengeführt. Die AutorinManuela Sixt istin der Rechtsabteilung eines internationalen Unternehmens im Bereich Datenschutz tätig. Sie studierte Rechtswissenschaften an der Universität Passau und war am DFG-Graduiertenkolleg 1681/2 „Privatheit und Digitalisierung“ der Universität Passau wissenschaftliche Mitarbeiterin und Stipendiatin.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...