Erschienen: 28.05.2002 Abbildung von Serwe | Gütestellen- und Schlichtungsgesetz Nordrhein-Westfalen | 2002 | Handbuch

Serwe

Gütestellen- und Schlichtungsgesetz Nordrhein-Westfalen

Handbuch

sofort lieferbar!

Handbuch

Buch. Softcover

2002

XIV, 137 S

C.H.BECK. ISBN 978-3-406-49244-0

Format (B x L): 14,1 x 22,4 cm

Gewicht: 240 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Landesrecht Nordrhein-Westfalen

Produktbeschreibung

Neue Streitkultur in NRW

Im Oktober 2000 trat in Nordrhein-Westfalen das zunächst bis 2005 befristete Gütestellen- und Schlichtungsgesetz in Kraft. Danach ist die Erhebung von zivilrechtlichen Klagen in bestimmten Fällen erst nach Durchführung eines Schlichtungsversuchs vor einem Schiedsamt oder weiteren Gütestellen zulässig. Streitparteien haben so die Chance, zu einer selbstbestimmten und zukunftsorientierten Konfliktlösung zu finden.

Dieses Handbuch = Profi-Rat

für alle, die mit dem neuen Gütestellen- und Schlichtungsgesetz arbeiten oder danach ihre Streitigkeiten schlichten wollen. Der gut verständliche Band

  • erklärt die Bedeutung der obligatorischen Streitschlichtung
  • erläutert, wo und von wem die Schlichtung vorgenommen werden kann
  • behandelt das Verfahren und zu beachtende Formalitäten
  • informiert über die Kosten
  • berücksichtigt Änderungen durch Einführung des Euro
  • verarbeitet erste Erfahrungen mit dem Gütestellen- und Schlichtungsgesetz.

Diesen Band brauchen Schlichtungspersonen, Rechtsanwälte und Notare, Unternehmen und Verbände sowie die Streitparteien selbst.

Der Autor

ist Richter am Oberlandesgericht Hamm. Er bringt seine langjährige Erfahrung als Schulungsleiter beim Bund Deutscher Schiedsmänner und Schiedsfrauen mit Sitz in Bochum in dieses Werk ein.

Aus dem Inhalt

Aufnahme der Tätigkeit

  • Bestellung als Schiedsperson
  • Anerkennung als Gütestelle

Durchführung des Verfahrens

  • Allgemeines
  • Antragstellung
  • Zuständigkeit
  • Ausschlussgründe und Ablehnung der Schlichtungstätigkeit
  • Entscheidung über die Ablehnung der Durchführung einer außergerichtlichen Streitschlichtung
  • Vorbereitung der Schlichtungsverhandlung
  • Durchführung der Schlichtungsverhandlung
  • Abschluss des Verfahrens

Anhang mit dem Text des Gütestellen- und Schlichtungsgesetzes sowie des Schiedsamtsgesetzes NRW.

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...