Erschienen: 06.04.2020 Abbildung von Seitz | Was heißt es, wach zu sein? | 1. Auflage | 2020 | beck-shop.de

Seitz

Was heißt es, wach zu sein?

Eine Theorie der Wachheit

sofort lieferbar!

Buch. Hardcover

2020

235 S.

V & R Unipress GmbH. ISBN 978-3-8471-1053-8

Format (B x L): 15.8 x 23.6 cm

Gewicht: 475 g

Produktbeschreibung

Holger Seitz untersucht Wachheit als eigenständiges Phänomen, als eine Eigenschaft des Bewusstseins. Dabei führt der Autor verschiedene Themenbereiche unter einer Perspektive zusammen, um auf diese Weise einen neuen Zugang zu etwas scheinbar Bekanntem zu schaffen: Auf der Basis von Erkenntnissen der Schlafforschung, der psychologischen und der neurobiologischen Forschung und einigen sozialwissenschaftlichen Einsichten entwickelt er eine spannende und aufschlussreiche Argumentation, die demonstriert, dass Wachheit nicht das Gegenteil des Schlafs, sondern das Gegenteil von Nichtwachheit ist. Diese kreative These besitzt sowohl theoretische, als auch praktische Relevanz, denn sie regt nicht nur das eigene Denken an, sondern kann sogar eine praktische Bedeutung für das eigene Leben haben.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...