Erschienen: 06.03.2018 Abbildung von Seifert | Die Kleine Genossenschaft in Italien | 1. Auflage | 2018 | 50 | beck-shop.de

Seifert

Die Kleine Genossenschaft in Italien

Ein Vergleich des italienischen mit dem deutschen Genossenschaftsrecht

lieferbar, ca. 10 Tage

95,00 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Buch. Softcover

2018

366 S.

Nomos. ISBN 978-3-8487-4125-0

Format (B x L): 15.1 x 22.6 cm

Gewicht: 528 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Europäisches Privatrecht; 50

Produktbeschreibung

Ob und wie die Besonderheiten kleiner Genossenschaften de lege lata und de lege ferenda berücksichtigt werden sollten, war und ist eine der zentralen Fragen in den Diskussionen um das Genossenschaftsrecht während der vergangenen Jahrzehnte. Das Statut der Europäischen Genossenschaft (SCE) von 2003 hat auf der Grundlage dieser Erörterungen versucht, den Bedürfnissen kleiner Genossenschaften durch spezifische Bestimmungen Rechnung zu tragen. Unter dem Eindruck dieser europäischen Regelungen wurde sowohl das italienische als auch das deutsche Genossenschaftsrecht reformiert, mit dem Ziel kleine Genossenschaften zu fördern. Anders als in Deutschland waren diese gesetzgeberischen Bemühungen in Italien erfolgreich. Vor diesem Hintergrund untersucht das Werk die italienischen Regelungen und eruiert, ob für das deutsche Genossenschaftsrecht Anregungen - auch mit Hinblick auf die aktuellen Reformüberlegungen - gewonnen werden können.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...