Erschienen: 15.10.2015 Abbildung von Seibel / Fechter / Fischer u.a. | Zwangsvollstreckungsrecht aktuell | 3. Auflage | 2016

Seibel / Fechter / Fischer u.a.

Zwangsvollstreckungsrecht aktuell

Sachaufklärung | Formulare | Kosten | Räumungsvollstreckung | Aktuelle Rechtsprechung

sofort lieferbar!

Handbuch

3. Auflage 2016. Buch. 342 S. Softcover

Nomos. ISBN 978-3-8487-1933-4

Das Werk ist Teil der Reihe: NomosPraxis

Produktbeschreibung

Ausgabe 2015

von „Zwangsvollstreckungsrecht aktuell“ bringt Sie gewohntermaßen rasch und zuverlässig auf den neuesten Stand aller aktuellen Probleme und Entscheidungen rund um das Zwangsvollstreckungsrecht:


  • Die Sachaufklärung in der Zwangsvollstreckung – Abschluss der Reform und offene Fragen
  • Zahlungsvereinbarungen nach § 802b ZPO – Umsetzung in der Praxis
  • Die Kostenregelungen des GvKostG nach der Reform der Sachaufklärung und dem 2. KostRMoG
  • Formulare für die Zwangsvollstreckung – gesetzliche Vorgaben und Rechtspraxis
  • Die reformierte Räumungsvollstreckung (§§ 885, 885a ZPO)
  • Die Rechtsbehelfe und die Rechtsbehelfsbelehrungen in den ZVG-Verfahren
  • „Brüssel Ia-VO“ und ihre Folgen
  • Europäischer Beschluss zur vorläufigen Kontenpfändung im Ausland

Zwangsvollstreckungsrecht aktuell gibt Antworten auf Ihre Fragen, z.B.

  • Wie sind die Erfahrungswerte im rechtspraktischen Umgang mit den erweiterten Möglichkeiten der Informationsgewinnung durch die Reform der Sachaufklärung?
  • Wie werden dabei die praktischen Probleme insbesondere hinsichtlich der neu eingeführten Zahlungsvereinbarung gelöst?
  • Welche Kosten entstehen dem Gerichtsvollzieher für die erweiterten Tätigkeiten,wie sehen die typischen Praxiskonstellationen aus?
  • Welche Tipps gibt es für die beim Ausfüllen der neuen Pflichtformulare auftretenden Rechtsfragen?
  • Vorsicht bei der – eher unbemerkt – erfolgten Änderungen in der Räumungsvollstreckung (§§ 885, 885a ZPO): Was gilt es zu beachten?
  • Zur seit 2014 obligatorische Rechtsbehelfsbelehrung (§ 232 ZPO): Wie ist auch in ZVG-Verfahren nun richtig zu belehren?
  • Europäischer Beschluss zur vorläufigen Kontenpfändung im Ausland sowie Neufassung der EuGVVO („Brüssel Ia-VO“): Worauf muss ich in Zukunft achten?

Von Praktikern für Praktiker geschrieben

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...