Ankündigung Erscheint vsl. September 2019 Abbildung von Seefelder | Haftungs- und strafrechtliche Risiken bei der Unternehmensführung | 2019 | 3

Seefelder

Haftungs- und strafrechtliche Risiken bei der Unternehmensführung

vorbestellbar, wir liefern bei Erscheinen

ca. 29,95 €

inkl. Mwst.

Fachbuch

2019. Buch. Rund 100 S. Softcover

HDS-Verlag. ISBN 978-3-95554-495-9

Format (B x L): 17 x 24 cm

Das Werk ist Teil der Reihe: Die Leitung von Unternehmen; 3

Produktbeschreibung

Vorstände und Geschäftsführer von Unternehmen sind in ein weit verzweigtes gesetzliches Pflichtennetz eingebunden. Schnell ist eine dieser Gesetzesbestimmungen verletzt. Die Unternehmensführer haften hierfür persönlich mit ihrem gesamten Vermögen und werden zudem oftmals auch strafrechtlich zur Verantwortung gezogen. Vor allem dann, wenn das Unternehmen in eine Krise gelangt, steigert sich der gesetzliche Pflichtenkatalog exponentiell. Die Praxis zeigt, dass viele Unternehmensführer erst dann von einer Gesetzesvorschrift Kenntnis erlangen, wenn sie diese verletzt haben und zur Verantwortung gezogen werden. Um dies zu vermeiden, sollte sich jeder Unternehmensführer deshalb frühzeitig über seine Pflichten und Risiken informieren. Dieses Buch stellt die Pflichten und Risiken eines Unternehmensführers – im Wesentlichen den Geschäftsführer einer GmbH – dar.

Inhalte: Haftungsrisiken für die Geschäftsführer und Vorstände bei der Unternehmensführung, Pflichten bei der Führung der Geschäfte sowie organisatorische Verpflichtungen, Risikomanagement, Schutz des Gesellschaftskapitals bei GmbH und AG, Rechnungslegungsvorschriften, Führung der Geschäfte eines konzernabhängigen Unternehmens, Existenzvernichtender Eingriff, Verlust des halben Kapitals, Insolvenzverschleppung, Zahlungen während der Insolvenzreife, Haftung für Arbeitnehmerbeiträge zur Sozialversicherung, Unberechtigte Amtsniederlegung, Ausländische Briefkastengesellschaft, Nichteinreichung des Jahresabschlusses zum Handelsregister, Kredite an Geschäftsführer, Verstöße gegen Wettbewerbsrecht und Verletzung gewerblicher Schutzrechte, Produkthaftung, Zweckwidrige Verwendung von Baugeld, Bürgschaft und Mithaftung, Wettbewerbsverbot, Umweltdelikte, Haftung des Vorstands wegen falscher Ad-hoc-Mitteilungen, Haftung wegen Verstoßes gegen das Außenwirtschaftsgesetz, Kartellrechtliches Risikomanagement, Beteiligung der Hauptversammlung in Ausgliederungsfällen, Pflicht zur Offenlegung von Vorstandsgehältern, Unterbliebene Insolvenzsicherung von Wertguthaben aus einem Altersteilzeitarbeitsverhältnis, Haftung des Geschäftsführers einer Limited; Reduzierung des Risikos, Verbraucherinsolvenzverfahren; Typische Straftatbestände wie Untreue, Unrichtige Bilanzierung, Unterlassen einer Anzeige über den Verlust des halben Kapitals, Geschäftslagentäuschung, Bankrottdelikte, Verletzung der Buchführungspflicht, Gläubigerbegünstigung, Kreditbetrug, Eingehungsbetrug, Subventionsbetrug, Bestechung, Insolvenzverschleppung, Nichtabführen von Arbeitnehmerbeiträgen zur Sozialversicherung, Umweltstraftaten, Zweckwidrige Verwendung von Baugeld, Verstoß gegen das Außenwirtschaftsgesetz, Verstöße gegen Veröffentlichungspflichten.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...