Erschienen: 09.09.2019 Abbildung von Schwarz | Mit dem Wind längs der Vorpommerschen Küsten | 1. Auflage | 2019 | beck-shop.de

Schwarz

Mit dem Wind längs der Vorpommerschen Küsten

sofort lieferbar!

9,95 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Reisebericht

Buch. Hardcover

Erstauflage. 2019

zahlreiche, eindrucksvolle Farbfotografien nebst z. T. ausführlicher Bildunterschriften.

edition lesezeichen. ISBN 978-3-941681-51-4

Format (B x L): 16.6 x 23.1 cm

Gewicht: 417 g

Produktbeschreibung

Die Fotos sind eine Hommage an die Vorpommersche Landschaft zwischen Haff, Bodden und Meer rund um die Halbinsel Darß, um die Inseln Hiddensee, Rügen und Usedom. Eine Landschaft, die für mich als Segler zwei Jahrzehnte Rückzugs- und Abenteuerort innerhalb der DDR-Grenze war und die sich seit drei Jahrzehnten wieder Vorpommern nennen darf. Nach der lange ersehnten Öffnung der Seegrenzen 1989 unternahm ich mit meiner Bordfrau Inga zahlreiche Reisen in die nördlichen Gewässer zwischen Oslo, Stockholm und dem Baltikum. In den letzten Jahren entstanden im heimatlichen Revier von Bord der Ketsch INKA Foto­grafien der reizvollen, sich in malerischer Schönheit zeigenden Küstenformationen mit den ehemaligen Fischer- und Seefahrerdörfern, den Hansestädten und den heutigen modernen Yachthäfen. Die Reise beginnt in der östlichsten vorpommerschen Stadt Ueckermünde, geht über das Stettiner Haff und den Peenestrom vorbei an der Küste der Insel Usedom, am Achterwasser entlang nach Wolgast, eine der ältesten Siedlungen der Ostseeküste, und weiter bis zur Peenemündung in den Greifswalder Bodden. Von dort aus geht die Fahrt weiter zu den Südufern Rügens mit dem Mönchgut, den Wieken und Havings. Die Hansestädte Greifswald und Stralsund wie auch die Halbinsel Fischland-Darß-Zingst im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft präsentieren sich mit ihrer maritimen Geschichte. Die Insel Hiddensee - von Stürmen, Künstlern und Literaten geprägt - gehört ebenso dazu wie ihre große Schwester Rügen mit dem Kap Arkona und den romantischen Kreidekliffs im Osten. Sie haben schon den Maler der Romantik, Caspar David Friedrich, bekannt gemacht. Das alles und die pure Natur inspirierten mich zu diesem kleinen Bildband. Mit guten Winden geht es wieder über den Peenestrom in den Heimathafen Mönkebude, wo wir seit 20 Jahren leben. Fotograf und Segler Kurt Schwarz

Topseller & Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...