Erschienen: 01.04.2019 Abbildung von Schulte | Prüfbuch für Pressen | unveränderte Auflage | 2019

Schulte

Prüfbuch für Pressen

mit Hinweisen, Erläuterungen und mit Rahmenplan für Prüfungen von Pressen

sofort lieferbar!

Praxisliteratur

unveränderte Auflage 2019. Buch. 32 S. Softcover

Erich Schmidt. ISBN 978-3-503-18748-5

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Produktbeschreibung

Für die sichere Überprüfung von Zustand und Steuerung einer Presse, insbesondere nach den Maßgaben der Betriebssicherheitsverordnung, lässt sich nicht immer auf eine Prüfliste des Herstellers zurückgreifen. Das „Prüfbuch für Pressen“ hilft Ihnen hier mit dem darin enthaltenen Rahmenplan für Prüfungen von Pressen verlässlich weiter. Die 24. Auflage des seit vielen Jahren bewährten Werks gibt Ihnen als Prüfer/-in viele konkrete Anhaltspunkte für eine genaue Überprüfung – nicht nur für Pressen, sondern auch für pressenähnliche Arbeitsmaschinen. Entwickelt wurde das Prüfbuch unter Mitwirkung des Fachbereichs "Holz und Metall" der DGUV, Sachgebiet "Maschinen, Robotik und Fertigungsautomation (SG MRF)".

Der Autor Martin Schulte ist Prüfer der DGUV Test-, Prüf- und Zertifizierungsstelle "Hebezeuge, Sicherheitskomponenten und Maschinen", Referent des Themenfeldes "Pressen" im Sachgebiet "Maschinen, Anlagen, Fertigungsautomation" des DGUV-Fachbereichs "Holz und Metall" und berufsgenossenschaftlicher Mitarbeiter im Gremium ISO/ TC 039/ SC 10 WG 01 "Metal forming machines" der "International Organization for Standardization".

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...