Abbildung von Schüßler, Werner | Paul Tillich | 1997 | 540

Schüßler, Werner

Paul Tillich

sofort lieferbar!

Monographie

1997. Buch. 131 S. Softcover

C.H.BECK. ISBN 978-3-406-38939-9

Gewicht: 126 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Beck'sche Reihe: bsr - Denker; 540

Produktbeschreibung

Paul Tillich (1886-1965) ist ohne Zweifel eine der profiliertesten Gestalten der Religionsphilosophie und evangelischen Theologie unseres Jahrhunderts. 1933 vom Nazi-Deutschland in die Emigration getrieben, erzielte Tillich in den USA bald eine außergewöhnliche Breitenwirkung. Sein theologisches Werk ist durch Offenheit gegenüber Kultur, Philosophie und den nicht-christlichen Religionen ausgezeichnet. Es ist an der Zeit, Tillichs Denken auch in Europa stärker zu rezipieren, denn es bildet ein entscheidendes Gegengewicht gegen jede Form von religiösem Fundamentalismus.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...