Grafik für das Drucken der Seite Abbildung von Schubert / Schaumberg | Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG) / Berufsbildungsgesetz (BBiG) | 1. Auflage | 2022 | beck-shop.de

Schubert / Schaumberg

Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG) / Berufsbildungsgesetz (BBiG)

Kommentar

lieferbar, ca. 10 Tage

79,00 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Grafik Warenkorb In den Warenkorb Express-Kauf (Jetzt aktivieren) Grafik Merkliste Auf die Merkliste

Mit automatischer Lieferung kostenpflichtiger Aktualisierungen. Jederzeit 6 Wochen zum Quartalsende kündbar.
Es fallen zusätzliche Versandkosten an.

 

Kommentar

Loseblatt. Im Kunststoffordner

Loseblattwerk mit 13. Aktualisierung. 2022

Rund 476 S.

KSV Medien. ISBN 978-3-86115-651-2

Format (B x L): 16,5 x 23,5 cm

Stand: Dezember 2022

Produktbeschreibung

Das Werk richtet sich an die in den Ländern mit der Ausführung des AFBG und BBiG befassten Stellen, Industrie- und Handelskammern, Handwerkskammern, Arbeits-, Berufs- und Unternehmensberater:innen, Personalabteilungen in Wirtschaft und Verwaltung, Anwält:innen und Gerichte, die berufsbildenden Schulen, Träger der Ausbildungsstätten, alle angehenden Handwerks- und Industriemeister:innen, Techniker:innen und Teilnehmende an Fortbildungsmaßnahmen.

Im ersten Teil des Werks behandelt der informative Praxis-Kommentar das AFBG.

Die umfassende Neugestaltung des AFBG durch das 4. AFBG-Änderungsgesetz, das zum 1.8.2020 in Kraft getreten ist, wird berücksichtigt. Dies betrifft insbesondere den Ausbau des einkommensabhängigen Unterhaltszuschusses zu einem Vollzuschuss, die vollumfängliche Bezuschussung des Unterhaltsbeitrags pro Kind und Ehepartner:in und die Einführung mehrfacher Förderungsmöglichkeiten.

Darüber hinaus wertet der Kommentar die einschlägige verwaltungsgerichtliche Rechtsprechung zum AFBG aus und schafft hierdurch für alle Rechtsanwender Rechtssicherheit im Umgang mit den Vorschriften des AFBG. Angesprochen werden auch Problemlagen aus der täglichen Verwaltungspraxis, wie z. B. die Frage nach der Förderfähigkeit von berufspraktischen Ausbildungszeiten oder nach der Angemessenheit von Unterrichtsstunden.

Der zweite Teil des Werkes enthält Kommentierungen zum BBiG. Gesetzesziel ist es, sowohl am dualen Berufsbildungssystem festzuhalten als auch das Berufsbildungswesen zu modernisieren und zu flexibilisieren. Die Erläuterungen gliedern sich entsprechend dem Gesetz in: Allgemeine Vorschriften, Berufsbildung, Organisation der Berufsbildung, Berufsbildungsforschung, Planung und Statistik, Bundesinstitut für Berufsbildung, Bußgeldvorschriften.

Prof. Dr. jur. habil. Jens M. Schubert ist apl. Professor für Arbeitsrecht und Europäisches Recht an der Leuphana Universität Lüneburg, Leuphana Law School. Prof. Dr. rer. publ. Torsten Schaumberg ist Professor für Sozialrecht an der Hochschule Nordhausen.

Topseller & Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autorinnen/Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...