Erschienen: 07.11.2014 Abbildung von HOAI - Arbeitshilfen zur Vereinbarung von Ingenieurverträgen für die Bearbeitung von Generalentwässerungsplänen (GEP) | 2. Auflage | 2014 | 12 | beck-shop.de

HOAI - Arbeitshilfen zur Vereinbarung von Ingenieurverträgen für die Bearbeitung von Generalentwässerungsplänen (GEP)

AHO Heft 12

lieferbar (3-5 Tage)

Buch

2., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage. 2014

XIV, 52 S

Reguvis Fachmedien GmbH. ISBN 978-3-8462-0437-5

Format (B x L): 16,5 x 24,4 cm

Gewicht: 133 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Schriftenreihe des AHO; 12

Produktbeschreibung

Mit einem Generalentwässerungsplan (GEP) werden in der Siedlungswasserwirtschaft die Grundlagen für die darauf aufbauenden Objektplanungen für Einzelmaßnahmen geschaffen. Der Generalentwässerungsplan ist als Bedarfsplanung im Sinne der DIN 18250 zu verstehen. Die Vergütung der Leistungen für einen GEP fällt nicht in den Verordnungsbereich der HOAI. Das Honorar ist vielmehr frei zu vereinbaren.
Mit der 7. Novelle der HOAI 2013 hat der Verordnungsgeber nun auch das Klären der Aufgabenstellung zur Objektplanung auf der Grundlage der Bedarfsplanung des Auftraggebers als Vergütungstatbestand aufgenommen. Damit ist nun eindeutig bestimmt, dass die Vergütung von Leistungen zum Generalentwässerungsplan nicht im Honorar der Tafelwerte zur Vergütung der Objektplanung enthalten ist.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...