Erschienen: 31.05.2020 Abbildung von Schörghuber 1954-2019 | 1. Auflage | 2020 | beck-shop.de

Schörghuber 1954-2019

Eine bayerische Unternehmergeschichte

sofort lieferbar!

Biografie

Buch. Hardcover

2020

368 S.

Volk Verlag. ISBN 978-3-86222-334-3

Format (B x L): 20 x 27.7 cm

Gewicht: 1364 g

Produktbeschreibung

1954 gru¿ndet Josef Schörghuber in Mu¿nchen die Bayerische Hausbau. Eines der bekanntesten Projekte des Bauträgerunternehmens ist der Mu¿nchner Stadtteil Arabellapark. Hier entsteht Ende der 60er-Jahre ein erstes Hotel, das den Beginn von Schörghubers Aktivitäten im Tourismus (Arabella Hotels und Fluggesellschaft Germanair) darstellt. Ende der 70er-Jahre gelingt mit dem Kauf von Hacker-Pschorr und Paulaner der überaus erfolgreiche Einstieg ins Brauereigeschäft. 1995, nach dem Tod von Josef Schörghuber, u¿bernimmt sein Sohn Stefan (+ 2008) die Leitung der Unternehmen. Heute steht dessen Witwe Alexandra der Schörghuber Unternehmensgruppe vor, die 5.300 Mitarbeiter in den Bereichen Bauen & Immobilien, Getränke, Hotel und Seafood beschäftigt. Mit dem vorliegenden Buch bietet eines der bedeutendsten familiengeführten Unternehmen Deutschlands Einblicke in den Betrieb - und damit in die letzten 65 Jahre Wirtschaftsgeschichte Bayerns und der ganzen Bundesrepublik.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...