Erschienen: 15.04.2016 Abbildung von Schmuhl / Winkler | Vom Asyl für entlassene Gefangene zur Teilhabe für Menschen mit Behinderungen | 2016 | 150 Jahre Diakonische Stiftung...

Schmuhl / Winkler

Vom Asyl für entlassene Gefangene zur Teilhabe für Menschen mit Behinderungen

150 Jahre Diakonische Stiftung Ummeln (1866-2016)

lieferbar, ca. 10 Tage

2016. Buch. 424 S. Hardcover

Regionalgeschichte Vlg.. ISBN 978-3-7395-1027-9

Format (B x L): 17.7 x 25.1 cm

Gewicht: 998 g

Produktbeschreibung

Die Anfänge der heutigen Diakonischen Stiftung Ummeln reichen zurück bis in das Jahr 1866, als in Lippspringe und Enger Asyle für strafentlassene Frauen und Männer gegründet wurden. Anfang des 20. Jahrhunderts verschob sich das Arbeitsfeld hin zur Fürsorgeerziehung für schulentlassene Mädchen und junge Frauen. Im Zuge der »Krise der Heimerziehung« in den 1970er Jahren veränderte sich das Profil der Diakonischen Stiftung Ummeln abermals. Heute steht die Arbeit für Menschen mit geistiger Behinderung oder psychischer Erkrankung im Mittelpunkt. Dieser spannenden Entwicklung geht die lebendig geschriebene Studie kenntnisreich nach.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...