Erschienen: 03.05.2017 Abbildung von Schmidt | Zentrumsformen | 3. Auflage | 2017 | Strategie für die Schachpraxis

Schmidt

Zentrumsformen

Strategie für die Schachpraxis

lieferbar, ca. 10 Tage

3. Auflage 2017. Buch. 183 S. KART. Softcover

Beyer, Joachim Verlag. ISBN 978-3-95920-052-3

Format (B x L): 14.9 x 21.1 cm

Gewicht: 364 g

Produktbeschreibung

Das Buch Zentrumsformen ist ein Strategielehrbuch für erfahrene Schachspieler. In jeder Partie ist die Kontrolle des Zentrums von hoher Bedeutung. Vor allem in den Partiephasen Eröffnung und Mittelspiel steht der Schachspieler vor der Frage, wie er das Zentrum kontrollieren, schließen oder öffnen kann. Im Buch werden typische Formationen der Bauernstrukturen wie auch typische Verhaltensweisen behandelt. Hauptgliederungspunkte sind hierbei: . Bauernketten im Zentrum . Bewegliche Zentrumsbauern . Offenes Zentrum . Bauernstrukturen im Minoritätsangriff Für die genannten Bauernstrukturen werden systematisch die typischen Pläne anhand von Großmeisterpartien erläutert. Besonders ausführlich kommentiert ist hierbei der entsprechende Partieabschnitt. Verschiedene Zentrumsformen können ineinander übergehen. Auch diese Übergänge werden erläutert. Im letzten Kapitel sind ausgewählte Partien des Ex-Weltmeisters Kramnik analysiert. Auf isolierte Bauern, Doppelbauern und rückständige Bauern wird hier nicht eingegangen. Die Analyse dieser Bauernformationen ist in dem Buch Bauernschwächen von Uhlmann/ Schmidt behandelt. Der Autor Gerhard Schmidt ist A-Trainer des DSB. Über 20 Jahre spielte er bei SC Einheit Dresden bzw. Post Dresden, in dieser Zeit war er auch 5 Jahre als Schachtrainer tätig. Danach spielte er u.a. bei SC Bamberg 1886 und SC München 1836 in der ersten Bundesliga. Im Fernschach ist er Verdienter Internationaler Fernschachmeister.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...