Abbildung von Schmidt | Die spätbyzantinischen Wandmalereien des Theodor Daniel und Michael Veneris | 1. Auflage | 2020 | 20 | beck-shop.de

Schmidt

Die spätbyzantinischen Wandmalereien des Theodor Daniel und Michael Veneris

Eine Untersuchung zu den Werken und der Vernetzung zweier kretischer Maler

lieferbar (3-5 Tage)

69,00 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Buch. Hardcover

2020

376 S.

Schnell & Steiner. ISBN 978-3-7954-3562-2

Format (B x L): 21 x 30 cm

Gewicht: 1823 g

Produktbeschreibung

Kreta bietet für die spätbyzantinische Kunstgeschichte einen einzigartigen Denkmälerbestand. Der Zeitraum 1211 bis 1669, als die Insel unter venezianischer Herrschaft stand, ermöglicht Einblicke in ein facettenreiches und vielschichtiges Gesellschaftsgefüge. Innerhalb dieser einzigartigen Kunst- und Kulturlandschaft sind die Arbeiten des spätbyzantinischen Kirchenmalers Theodor Daniel und seines Neffen Michael Veneris besonders hervorzuheben. Die vorliegende Publikation widmet sich erstmals einer umfassenden und breitgefächerten Untersuchung ihrer Werke.

Topseller & Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autorinnen/Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...